Oberliga 2009/10 ohne den Rostocker EC

Piranhas laden zur PartyPiranhas laden zur Party
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Rostock Piranhas gehen in der neuen Saison nicht in der Oberliga an den Start. Das erklärt der Rostocker EC in einer Pressemitteilung:

„Nach Wochen des Verhandelns mit der Ligenführung der ESBG und dem Präsidium des DEB, sieht sich der Vorstand des REC außerstande, Lizenzunterlagen, auf seriöser wirtschaftlicher Basis erstellt, einzureichen. Die o.a. Verbände waren nicht in der Lage, einen Spielmodus sicherzustellen, der ein Überleben des Vereins, mit seinen insgesamt acht Mannschaften, auch nur einigermaßen gewährleistet. Die avisierte

Gruppenteilung in Nord und Süd wird, nach uns vorliegenden gesicherten Erkenntnissen, nicht zustande kommen, eine bundesweite Doppelrunde ist mit den Möglichkeiten des Vereins nicht zu finanzieren und sportlich weder sinnvoll noch attraktiv.

Der Vorstand des Rostocker Eishockey-Clubs sieht sich hier in der Verantwortung gegenüber seinen Mitgliedern, insbesondere der inzwischen gut aufgestellten Nachwuchsabteilung, den Sponsoren und auch den Fans, einen soliden und besonnenen Kurs des Vereins zu gewährleisten, um auch in der Zukunft bestmöglichen Eishockeysport präsentieren zu können. Wir halten eine grundsätzliche Strukturreform des deutschen Eishockey erforderlich. Dies wird untermauert durch die, nicht nur in der Oberliga ablaufende Erosion der teilnehmenden Vereine, sondern zeigt sich auch durch die internationalen Ergebnisse der Nationalmannschaften.

Wir sind voller Hoffnung, das dadurch der Weg einer umfassenden Reform geebnet wird. Begleiten Sie unsere Piranhas in der neuen Saison bei spannenden Spielen in der Regionalliga Nord gegen die Harzer Wölfe aus Braunlage und den Weser Stars aus Bremerhaven. Auch alte Bekannte wie die Heidschnucken aus Adendorf und die Crocodiles aus Hamburg werden wir in der Schillingallee begrüßen dürfen und besonders auf das wiedererstehende Ostseederby gegen die Beach Boys aus Timmendorf, darf sich gefreut werden. Doch damit nicht genug, ist eine Pokalrunde mit Gegnern auch aus anderen Regionalligen in Planung, wie b.s.w. den Preußen Juniors aus Berlin und den Saale Bulls aus Halle. Nicht ausgeschlossen sind dabei Vergleiche mit Teams aus NRW, etwa den Ice Aliens aus Ratingen oder den Moskitos aus Essen. Höhepunkt der Saison werden dann hoffentlich die Play-offs, wo wir uns mit den Besten der Regionalliga Ost und der Regionalliga NRW messen können.“

Rosenheim kehrt nach über drei Wochen zurück
Starbulls-„Restart“ am Freitagabend gegen Lindau

​Nach über drei Wochen Zwangspause kehren die Starbulls Rosenheim mit einem Heimauftritt in den Spielbetrieb der Oberliga Süd zurück. „Restart-Gegner“ sind am Freita...

ECDC erwartet Peiting
Memminger Indians sind zurück

​Am Freitagabend absolvieren die Memminger Indians die erste Partie nach ihrer kurzen Corona-Auszeit. Zu Gast am Hühnerberg ist dann der EC Peiting (20 Uhr). Am Sonn...

Knapp drei Wochen Pause
Restart, Versuch 3: Deggendorfer SC gastiert in Weiden

​Nachdem die beiden Duelle gegen die Höchstadt Alligators und die Memmingen Indians coronabedingt ins Wasser fielen, steht für den Deggendorfer SC am Freitag auswärt...

Zweimal gegen Leipzig
Herforder Ice Dragons planen Rückkehr in den Spielbetrieb

​Neuer Anlauf – der Herforder EV plant nach den coronabedingten Absagen vom vergangenen Wochenende die Rückkehr in den Spielbetrieb der Oberliga Nord. „Es waren genu...

Weiden siegt auch in Lindau
Black Dragons Erfurt bremsen Hamburgs Aufholjagd aus

​Zwei Nachholspiele sah in dieser Woche der Zeitplan der Oberliga Nord vor. Während Herne seiner Favoritenrolle in Hamm nachkam, setzte sich Hamburg in Erfurt in die...

Engagierter Youngster
Brett Schäfer wechselt zu den Starbulls Rosenheim

​Die Starbulls Rosenheim legen nach der Coronapause nochmal nach und verpflichten den 23-jährigen Deutsch-Kanadier Brett Schäfer von der Wilfried-Laurier-Universität...

Glatzel und Hoffmann bleiben
Torhüterduo der Icefighters Leipzig verlängert

​Die Verantwortlichen der EXA Icefighters Leipzig bauen bereits an der Mannschaft für die kommende Saison. Dabei sind sich die Geschäftsführer einig, dass sie einen ...

Reaktion auf Verletzungen
Passau Black Hawks verpflichten Kanadier Zack Dybowski

​Die Passau Black Hawks haben auf dem Transfermarkt zugeschlagen und auf die Verletzungen von Kontingentspieler Jeff Smith sowie Verteidiger Manuel Malzer reagiert. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 28.01.2022
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Indians Indians
Samstag 29.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 30.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herforder EV Herford
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Indians Indians
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne