NRW-Pokal: Zwei Teams qualifizieren sich für DEB-Pokal 2011/12

Oberliga West ohne Frankfurt und KasselOberliga West ohne Frankfurt und Kassel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie im Rahmen der

Arbeits- und Termintagung beschlossen, werden zwei Teilnehmer aus dem

Spielbetrieb in Nordrhein-Westfalen am DEB-Pokal der Saison 2011/12

teilnehmen können. Um diese beiden Teilnehmer gerecht zu

ermitteln, wird in der Saison 2010/11 ein NRW-Pokal ausgespielt. Die

beiden Endspielteilnehmer qualifizieren sich für die Teilnahme

am DEB-Pokal 2011/12. Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine aus dem

Spielbetrieb des Landeseissportverbandes Nordrhein-Westfalen;

1b-Mannschaften sind nicht teilnahmeberechtigt.

Die Spiele der ersten

Runde müssen bis zum 31. Oktober ausgetragen werden. Heimrecht

hat immer der klassentiefere Verein. Die Teilnahme ist in dieser

Saison keine Pflicht. Sollte ein Teilnehmer auf die Teilnahme

verzichten, hat in diesem Fall der betroffene Spielgegner die nächste

Spielrunde erreicht.

Die Spiele der 1. Runde

im NRW-Pokal:
Kristall Lippstadt – Soeser EG
SV Brackwede –

EHC Dortmund
TSVE Bielefeld – EC Bergisch Land
EHC Troisdorf

– Rote Teufel Bad Nauheim
ECE Bullydogs Nordhorn – Grefrather

EG
Dinslakener Kobras – Iserlohner EC Amateure
EHC

Krefeld-Niederrhein – RSC Darmstadt
Young Lions Frankfurt –

Ratinger Ice Aliens
ESV Bergisch Gladbach – Neusser EV
TuS

Wiehl – Herner EV
GSC Moers – ESC Moskitos Essen
Aachener

EV – EHC Neuwied
ESV Bergkamen – EV Duisburg
EHC Netphen –

Lippe-Hockey Hamm
Herforder EV – Königsborner JEC

Weitere

Termine:
Achtelfinale: Austragung bis spätestens 30. November

2010
Viertelfinale: Austragung bis spätestens 2. Januar

2011
Halbfinale: Austragung bis spätestens 30. Januar

2011
Finale: Austragung bis spätestens 20. Februar 2011

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

AufstiegsplayOffs zur DEL2