NRW-Pokal-Aus nach 3:5-Niederlage in Duisburg

NRW-Pokal-Aus nach 3:5-Niederlage in DuisburgNRW-Pokal-Aus nach 3:5-Niederlage in Duisburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 929 Zuschauern ging Duisburg bei doppelter Überzahl durch Alexander Selivanov früh in Führung. Die Moskitos fanden nur schwer in das Spiel. Nach dem Ausgleich von Chris Straube in der achten Minute lief es etwas besser, doch die sich bietenden Chancen wurden nicht genutzt. Die erneute Führung der Füchse fiel noch im ersten Drittel. Tom Fiedler war in der 17. Minute der Torschütze.

Im zweiten Drittel passierte vor den Toren zunächst reichlich wenig. In der 29. Minute kam Brad Burym irgendwie vor das Essener Tor und brachte die Scheibe zur 3:1 im Moskito-Tor unter. In der Folge ließen die Moskitos mehrer Überzahlspiele, darunter auch eine doppelte Überzahl, ungenutzt. Am Ende stand man selber noch einmal unter Druck, doch Torwart Benjamin Finkenrath hielt sein Team mit guten Paraden im Spiel.

Gleich zu Beginn des letzten Drittels nutzten die Moskitos dann endlich auch eine Überzahl. In der 45. Minute fälschte Barg die Scheibe für Linda unhaltbar ab. Die Moskitos waren wieder dran und hatten weitere Chancen zum Ausgleich in Überzahl. Der Schuss ging jedoch nach hinten los. Einen Unterzahlkonter schloss Daniel Huhn in der 51. Minute zum 4:2 für Duisburg ab. Die Moskitos schlugen noch einmal zurück. Christoph Koziol schon die Scheibe nur eine Minute später Linda zum erneuten Anschluss durch die Hosenträger. Nur wenige Sekunden später kam Duisburg zu einem weiteren vermeidbaren Treffer. Aus dem Gewühl heraus stocherte Udo Schaffranski den Puck zum 5:3 ins Tor. Zwar probierte Jari Pasanen noch, Torwart Benjamin Finkenrath für einen sechsten Feldspieler zu tauschen, doch die Füchse ließen nichts mehr anbrennen.

Die Moskitos mussten auf den erkrankten Vitali Stähle verzichten. Christian Nieberle stand leicht verletzt nur als Ersatz zur Verfügung. Mit dabei war wieder Simon Barg. Trainer Jari Pasanen hakte das Spiel dann recht schnell ab: „Duisburg hat heute verdient gewonnen. Die Tore der Füchse fielen immer dann, wenn sie Eines benötigt haben, dazu hat Björn Linda gut gespielt. Wir haben läuferisch  nicht wie gewohnt unsere Leistung gebracht. Duisburg war oft einen Schritt schneller und aggressiver.“

Tore: 1:0 (1:37) Selivanov (Taube, Bader/5-3), 1:1 (7:41) Straube (Barg, Richter), 2:1 (16:36) Fiedler (Huhn), 3:1 (28:42) Burym (Schöbel, Schmidt), 3:2 (44:45) Barg (Petrozza, Kastner/5-4), 4:2 (50:22) Huhn (Burym/4-5), 4:3 (51:24) Koziol (Miettinen, Eichinger/5-4), 5:3 (52:46) Schafranski (Hofland, Bergstermann). Strafen: Duisburg 22, Essen 10. Zuschauer: 929.

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
4 : 6
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
6 : 3
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
1 : 2
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
5 : 2
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
6 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
6 : 2
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
7 : 2
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
6 : 5
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg