Zwei weitere Verlängerungen – Testspiele stehen festAdendorfer EC

Zwei weitere Verlängerungen – Testspiele stehen festZwei weitere Verlängerungen – Testspiele stehen fest
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Adendorfer Eigengewächs spielt mit kurzen Unterbrechungen seit 2003 für die Heidschnucken im Herrenbereich und bestritt in der Zeit 138 Spiele mit 57 Toren und 44 Vorlagen. Zur vergangenen Saison kam Laudan vom Hamburger SV zurück zum AEC und erzielte in 31 Spielen zwölfTore und bereitete acht vor.

Den Heidschnucken weiter als Trainingstorwart zur Verfügung stehen wird Phillip Zickermann.  Das 20-jährige Eigengewächs wird zu dem mit der Nummer 35 für den Spielbetrieb gemeldet, so dass er bei einem Ausfall von Dennis Korff oder Philip Hein als Back-Up zur Verfügung stehen kann.

Den AEC verlassen wird der 21-jährige Stürmer Robin Ringe, bei dem die Grundlagen für einen Verbleib, insbesondere einen Umzug von Hannover nach Adendorf, leider nicht geschaffen wurden konnte. Ringe erzielte in der letzten Saison gute 11 Tore und 17 Vorlagen für die Heidschnucken.

Inzwischen konnte der Adendorfer EC auch seine Testspiele terminieren. Auf Grund der Tatsache dass dem AEC auf Grund von konjunkturellen Problemen nur wenig Vorbereitungszeit auf dem Eis zur Verfügung steht, werden die Heidschnucken lediglich den Vergleich mit einem Team bestreiten können. Am Freitag, 27. September, testet der AEC gegen das Team der Weser Stars. Die Bremer gaben vor kurzem ihren Rückzug aus der Oberliga bekannt, werden aber in der Regionalliga weitgehend mit dem Team aus der letzten Oberliga-Saison antreten. Auf Grund der kurzen Trainingszeit auf dem Eis und der Stärke der Bremer sieht der Adendorfer EC die Weser Stars als den am besten geeigneten Vorbereitungsgegner an. Das Rückspiel in Bremen findet am Sonntag, 29. September, statt.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Finne kommt aus Zell am See
Juuso Rajala schließt sich den Crocodiles Hamburg an

​Die Crocodiles Hamburg haben auch die dritte Kontingentstelle besetzt und mit Juuso Rajala einen finnischen Stürmer verpflichtet. Der 33-Jährige wechselt aus Zell a...

Weitere DEL2-Erfahrung
Icefighters Leipzig verpflichten Verteidiger Niklas Heyer

​Der nächste Neue ist wieder einer für die Abteilung Defensive: Von den Eispiraten Crimmitschau aus der DEL2 wechselt Niklas Heyer zu den EXA Icefighters Leipzig. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2