Zwei weitere Neue aus HerfordIndians-Kader wächst

Zwei weitere Neue aus HerfordZwei weitere Neue aus Herford
Lesedauer: ca. 1 Minute

Karan Moallim, 22-jähriger Stürmer und Rechtsschütze, gilt zwar mit seinen 1,72 Meter bei 76 Kilogramm nicht gerade als Brecher, ist aber schnell und hat technisch durchaus einiges zu bieten. Zwischen 2006 und 2008 spielte er u.a. in der DNL-Vertretung der Starbulls Rosenheim und überzeugte dort in 91 Spielen mit 36 Punkten. 2008/2009 begann er seinen Karriere im Erwachsenenbereich beim Oberligisten MEC Halle, wechselte dann innerhalb der Saison 2009/2010 erst zu der zweiten Vertretung der Indians, den Pferdeturm Towers und dann zu den Wedemark Farmers, beide aktiv in der Regionalliga Nord. Ein Jahr später war er dann bei den Hannover Braves in der Oberliga Nord sehr erfolgreich, erzielte in 30 Spielen 40 Punkte. Das war das Signal für Halle, ihn wieder zurückzuholen, aber in der Oberliga Ost fand er nicht zu seinem alten Leistungsvermögen. So wechselte er innerhalb der Saison nach Hamm in die Regionalliga West, wo er in 29 Spielen zu 12 Punkten kam. In der letzten Saison war er schließlich für Herford tätig, wo Moallim in 39 Spielen 19 Punkte sammelte, davon allerdings gleich 12 in der Abstiegsrunde.

Ein ähnlicher Karriereverlauf war bisher Arthur Grass beschieden. Auch er mit erst 21 Jahren ein absoluter Perspektivspieler. Allerdings kann Grass, der aus Saran in Kasachstan stammt, mit 1,81 Meter und 86 Kilogramm etwas mehr Körpermasse als Moallim aufbieten. Grass verbrachte seine Jugend im Süden der Republik (Kaufbeuren, Schwenningen und Bietigheim). Dann spielte er in Bietigheim und Halle und fand schließlich 2011 den Weg in die Gazetten als Sieger des Talentwettbewerbes der Hannover Scorpions. Für den DEL-Klub durfte er dann sogar zwei Mal antreten, wurde dann aber zu dem Kooperationspartner Halle abgegeben.  Im letzten Jahr kam er in 38 Spielen für Herford auf sagenhafte 61 Punkte, davon 44 in der Abstiegsrunde. 

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Oberliga Nord Playoffs