Zwei Vertragsverlängerungen beim HEVHerne beendete die Saison

Christian Wendler (links) und Michel Weidekamp bleiben beim HEV. (Foto: Verein)Christian Wendler (links) und Michel Weidekamp bleiben beim HEV. (Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben vielen Foto- und Autogrammwünschen sowie einem abschließenden Saisonfazit von Trainer Frank Petrozza gab es dann noch die Verkündung von zwei weiteren Vertragsverlängerungen.

Der Herner EV wird auch in der Saison 2017/18 auf sein bewährtes Torhüter-Duo bauen können. Sowohl Christian Wendler als auch Michel Weidekamp gehörten in der abgelaufenen Spielzeit zu den besten Torhütern der Oberliga Nord. „Ich bin natürlich sehr froh, dass beide am Gysenberg bleiben. Sie sind ein sicherer Rückhalt unserer Defensive und verstehen sich bei aller sportlichen Rivalität im Kampf um den Platz zwischen den Pfosten bestens“, erklärte Frank Petrozza. „Damit stehen zwei weitere Säulen für das zukünftige Team frühzeitig fest.

Für Christian Wendler wird es die dritte Saison beim Herner EV und seine dann bereits elfte Spielzeit im Seniorenbereich sein. Seine bisherigen waren unter anderem Krefeld, Frankfurt, Dortmund, Hamm und Essen. Trotz seiner langjährigen Erfahrung zählt der 27-Jährige noch lange nicht zum alten Eisen, sondern ist im besten Torhüter-Alter. Michel Weidekamp steht bereits seit 2014 im Tor des HEV und wird somit in seine vierte Spielzeit am Gysenberg gehen. Der 19-Jährige hat in den letzten Jahren immer mehr Spieleinsätze bekommen und landete in der letzten Saison unter den Top-Drei-Torhütern der Liga.

Neben den bisher bereits verkündeten Abgängen von Aaron Reckers, Lorenzo Maas und Tim Dreschmann wird auch Alexander Eckl in der nächsten Saison nicht mehr im Dress der Grün-Weiß-Roten auflaufen. Der 20-jährige Verteidiger wechselte im letzten Sommer von Düsseldorf an den Gysenberg.

Ice Dragons holen weiteren Letten
Rustams Begovs wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV besetzt die zweite Kontingentstelle mit einem weiteren lettischen Spieler und verpflichtet Rustams Begovs. Der 27-jährige Stürmer wechselt vom HK Z...

Stürmer kommt von den Krefeld Pinguinen
Patrick Klöpper wechselt zu den Hannover Scorpions

​Mit Patrick Klöpper haben die Hannover Scorpions einen Angreifer verpflichtet, der in der vergangenen Saison bei den Krefeld Pinguinen in der DEL und seit seinem 15...

Verteidiger kommt aus Bietigheim
DEL2-Meister Benjamin Hüfner wechselt nach Herne

​Der Herner EV hat Benjamin Hüfner verpflichtet. Der Verteidiger wurde in der letzten Saison, zum dritten Mal in seiner Karriere, DEL2-Champion mit den Bietigheim St...

Neuzugang von den Hannover Scorpions
Christoph Koziol wechselt zum Herforder EV

​Verstärkung für den Sturm – der Herforder EV vermeldet mit Christoph Koziol den nächsten Neuzugang. Der Stürmer wechselt von den Hannover Scorpions nach Ostwestfale...

Stürmer kommt aus Frankfurt
Hannover Indians holen Mike Mieszkowski

​Von den Löwen Frankfurt aus der DEL2 wechselt Mike Mieszkowski zu den Hannover Indians. ...

Stürmer kommt von Süd-Meister Selb
Carl Zimmermann verstärkt die Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg konnten nach Sam Verelst einen weiteren Stürmer vom Oberliga-Meister an die Elbe lotsen. Carl Zimmermann wechselt von den Selber Wölfen nach ...

Stimmungskanone „Harry“ hat Vertrag verlängert
Victor Knaub bleibt bei den Hannover Scorpions

​Ein weiterer Oberliga-Nord-Meister wird auch in der kommenden Saison im Kader der Hannover Scorpions stehen. Der 24-jährige Victor Knaub, der in Dortmund geboren is...

Dritte Saison am Gysenberg
René Behrens verteidigt weiterhin für den Herner EV

​René Behrens geht in seine dritte Saison am Gysenberg. Der Herner EV hat den Vertrag mit dem jungen Verteidiger um ein weiteres Jahr verlängert. „Wir hoffen, dass e...

Oberliga Nord Playoffs