Zwei Neue für den Herner EV Anthony Calabrese erster Kontingentspieler, Dennis Palka kommt aus DEL2

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 1,78 Meter große und 86 Kilogramm schwere Defensivspieler kommt von den Huntsville Havoc, mit denen er im April die Meisterschaft in der Southern Professional Hockey League (SPHL) gewann, an den Gysenberg. Die vergangene Saison begann er bei den Lindau Islanders in der Oberliga Süd, wo er im Januar freigegeben wurde und für den Rest der Saison in seine Heimat zurückging. In 24 Spielen für Lindau erzielte der Verteidiger 22 Punkte (12 Tore, 10 Vorlagen). „Wir haben nach einem rechtsschießenden Verteidiger mit gutem Schuss und Offensivqualitäten gesucht. Er hat in Lindau bewiesen, dass er dieses Profil erfüllt und sich gerne vorne mit einschaltet“, begründet Coach Danny Albrecht die Verpflichtung und Geschäftsführer Jürgen Schubert ergänzt: „Wir haben den Markt an deutschen Spielern lange beobachtet und uns dann für einen Import-Spieler entscheiden, der unseren Anforderungen entspricht. Die Erwartungen an ihn sind hoch, aber wir sind sicher, dass wir viel Spaß mit Anthony haben werden.“

Dennis Palka kommt mit der Empfehlung aus 253 DEL2-Spielen nach Herne. Der im Nachwuchs des Kölner EC ausgebildete Stürmer hat in seinen fünf Jahren in der zweiten Liga 118 Punkte (57 Tore, 61 Vorlagen) für Weißwasser, Bietigheim, Heilbronn und Dresden erzielt. Palka blickt zuversichtlich auf die kommende Saison und freut sich ein Teil des Herner EV zu werden. „Danny Albrecht hat sich sehr intensiv um mich bemüht. Ich möchte dieses Vertrauen zurückzahlen und kenne meine Aufgabe für die neue Saison. Mit den meisten Jungs habe ich schon einmal zusammen gespielt, sodass mir die Integration in das Team leicht fallen wird. Wir werden die Vorbereitung nutzen, um eine Einheit zu werden und auf die erfolgreiche letzte Saison aufbauen zu können.“

Süd-Vereine schließen sich der Nord-Vereinbarung an
Oberligisten einigen sich auf Transferstopp

​Die Mannschaften der Oberliga Nord und Süd haben sich auf einen vorübergehenden Transferstopp geeinigt. Die beiden unter dem Dach des Deutschen Eishockey-Bund organ...

Fünf Spieler im Fokus
Personalveränderungen bei den Hannover Indians

​Obwohl die Hannover Indians sich, wie ihre elf Konkurrenten in der Oberliga Nord auch, dazu verpflichteten, bis zum 30. April keine Vertragsgespräche zu führen und ...

Vereine agieren gemeinsam aufgrund der Corona-Probleme
Nord-Oberligisten führen bis 30. April keine Vertragsgespräche

Die Vereine der Oberliga Nord haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen in Folge der Coronakrise geeinigt. ...

Verteidiger kommt aus Halle
Crocodiles Hamburg verpflichten Vojtech Suchomer

​Die Crocodiles Hamburg können mit Vojtech Suchomer den ersten Neuzugang für die Saison 2020/21 verkünden. Der Verteidiger wechselt von den Saale Bulls Halle an die ...

Zugang aus Herne
Julius Bauermeister kehrt zum Krefelder EV zurück

​Mit Julius Bauermeister kann der Krefelder EV seinen ersten Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison präsentieren, der zugleich ein Heimkehrer ist. ...

Kristian Hufsky Rookie der Saison 2019/20 – Santeri Ovaska erster Neuzugang
Hannover Indians melden erste Kaderveränderungen

​Die letzten Wochen der Hannover Indians waren gespickt mit Highlights, allerdings stellenweise nicht von der Sorte, die man sich wünscht. ...

Besonderes Lob für zwei Spieler
Der Herner EV bestätigt fünf Abgänge

​Nach der Vertragsverlängerung von Patrick Asselin, dem Top-Torjäger der abgelaufenen Saison in der Oberliga Nord, verkündet der Herner EV nun auch die ersten Abgäng...

Künftig ohne Importspiele
Krefelder EV meldet Abgänge aus seinem Oberliga-U23-Team

​Der Krefelder EV verzeichnet einige Abgänge aus seinem U-23-Team in der Oberliga. Unter anderem werden die beiden Importspieler Michael Jamieson und Jeremiah Luedtk...