Wohnbau Moskitos feiern Sechs-Punkte Wochenende 2:1-Erfolg in Berlin

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits in der fünften Spielminute musste Sebastian Staudt hinter sich greifen, Veit Holzmann erzielte die Führung für die Berliner. In der Folgezeit blieben aber die Tore Mangelware, Berlin war schnell, spielte aggressiv und stand in der Defensive gut. Die Wohnbau Moskitos mussten sich bei einer Schussstatistik von 40:16 zugunsten der Hauptstädter mühen, um nicht unter die Räder zu gelangen. Keine Tore auch im Mitteldrittel und mit dem Rückstand geht es in die letzten 20 Minuten. Bis zur 49. Spielminute brauchte das Team von Cheftrainer Frank Gentges für den ersten Treffer, Philipp Gejerhos traf zum Ausgleich. Knapp fünf Minuten vor dem Spielende war es der Essener Topscorer Michal Velecky, der für den Führungstreffer sorgte. Wütende Angriffe der Berliner über die letzten Minuten, und als Hagen Kaisler kurz vor dem Ende auch noch für zwei Minuten auf die Strafbank musste, wurde es nochmal eng. Berlins Trainer Len Soccio nahm noch seine Auszeit und gut eine Minute vor dem Spielende verließ Berlins Keeper Olaf Schmidt sein Gehäuse. Tore fielen keine mehr und so nahmen die Essener an diesem Wochenende die Maximalausbeute von sechs Punkten mit.

Tore: 1:0 (4:19) Holzmann, 1:1 (48:01) Gejerhos (Tobias Brazda, Velecky), 1:2 (55:25) Velecky (Barta, Thielsch). Strafen: Berlin 10, Essen 8. Zuschauer: 329.

Vertragskündigung
Julian Airich verlässt die Moskitos Essen

​Stürmer Julian Airich hat seinen bis Saisonende laufenden Vertrag mit den ESC Wohnbau Moskitos Essen völlig überraschend mit sofortiger Wirkung einseitig gekündigt....

Am Freitag ist der KEV zu Gast
Hannover Scorpions gewinnen in Herne mit 5:3

​Damit hatten nur wenige gerechnet. Mit einer kämpferisch überragenden Leistung schlagen die Hannover Scorpions am Sonntag den Tabellenzweiten der Oberliga Nord, den...

Leipzig droht im Vorderfeld Anschluss zu verlieren
Crocodiles Hamburg und Hannover Scorpions überraschen mit Siegen

​Der Herner EV hatte in der Oberliga Nord nach der Schwäche der Tilburg Trappers die einmalige Chance, mit einem Sieg gegen die Hannover Scorpions wieder punktgleich...

4:2-Sieg gegen die Tilburg Trappers
Crocodiles Hamburg schlagen zu Hause auch den Tabellenführer

​Die Crocodiles Hamburg blieben auch im achten Heimspiel in Serie ungeschlagen und haben mit 4:2 (3:0, 1:2, 0:0) gegen die Tilburg Trappers gewonnen. ...

7:2 vor 2500 Zuschauern gegen Duisburg
Bärenstarke Hannover Indians gehen erfolgreich auf Fuchsjagd

​Mit einem hochverdienten 7:2 (3:0, 3:0, 1:2) beendeten die Hannover Indians die Partie und verkürzten damit den Rückstand zu den Füchsen Duisburg und auch auf die H...

Indians haben den Anschluss ans Mittelfeld geschafft
Crocodiles holen sich von Leipzig wieder Platz drei zurück

​Natürlich gewannen die beiden Führenden der Oberliga Nord wieder ihre Spiele, aber dahinter wurde es spannend. Leipzig unterlag und Hamburg gewann und so sind die C...

5:2-Erfolg gegen die Black Dragons
Crocodiles Hamburg gewinnen souverän in Erfurt

​Die Crocodiles Hamburg haben das Spiel bei den Black Dragons Erfurt am Freitagabend mit 5:2 (1:1, 4:1, 0:0) für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainer Jacek P...

Ex-Rosenheimer kommt nach Farmsen
Crocodiles Hamburg verpflichten Chase Witala

​Die Crocodiles Hamburg haben auf die Vertragsauflösung mit Chad Staley reagiert und mit Chase Witala einen neuen Kontingentspieler verpflichtet. Der 24-jährige Stür...