Wochenende der Gegensätze für die Herforder Ice DragonsGegen den Spitzenreiter und das Schlusslicht

Aaron Reckers vom HEV.  (Foto: Jürgen Feyerabend - feyerdragon pic art / Herforder EV)Aaron Reckers vom HEV. (Foto: Jürgen Feyerabend - feyerdragon pic art / Herforder EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Obwohl sich die Saison der Oberliga noch in der frühen Startphase befindet, kristallisiert sich immer mehr heraus, dass mit den Herne Miners bei der Titelvergabe unbedingt gerechnet werden sollte. Bereits in der Vorbereitung zeigte das Team von Chefcoach Danny Albrecht, dass man die Mannschaft weiterentwickelt hat und nach fünf Spielen und fünf Siegen nimmt man derzeit den ersten Tabellenplatz ein. Doch in der imos Eishalle „Im Kleinen Felde“ wird der ostwestfälische HEV versuchen, dem Favoriten und westfälischen Kontrahenten Paroli zu bieten. Dass die Mannschaft um Kapitän Björn Bombis mit den Titelaspiranten der Oberliga Nord mithalten kann, zeigten die Duelle gegen Tilburg und die Hannover Scorpions, wobei gegen die Niedersachsen sogar ein Zähler in Herford blieb. Die Verantwortlichen des Herforder Eishockey Vereins sind sich sicher, dass die Begegnung gegen Herne einen sehr stimmungsvollen Rahmen mit großer Unterstützung aus beiden Fanlagern haben wird und empfiehlt, rechtzeitig Tickets im Vorverkauf zu ordern.

Am Sonntag folgt die Auswärtsbegegnung bei den Rostock Piranhas und somit eine ganz andere Aufgabe. An der Ostsee hat man sich den Saisonstart ganz anders vorgestellt. Nach fünf Spielen gelang kein einziger Punkterfolg und so findet man sich als Tabellenschlusslicht wieder. Doch auch in der vergangenen Saison hatten die Piranhas zunächst Startschwierigkeiten, kamen dann jedoch immer besser in den Rhythmus und zogen schließlich mit einem Sieg über Herford in den PrePlayOffs letztlich noch ins PlayOff-Viertelfinale ein. Für Rostock wird es darum gehen, sich dem Negativlauf mit aller Macht entgegenzustellen und so dürfte die Aufgabe für das Team von Michael Bielefeld nicht leicht werden. Von Anfang an werden die Ice Dragons an der Ostsee präsent und aufmerksam sein müssen, will man nicht wie zuletzt in Erfurt einem frühen Rückstand hinterherlaufen.

Hinter dem Einsatz von Dennis Schütt steht aufgrund einer Blessur aus dem Erfurt-Spiel noch ein Fragezeichen, Marius Pöpel ist hingegen nach überstandener Erkrankung wieder einsatzfähig. Für Daheimgebliebene werden beide Begegnungen live auf www.sprade.tv übertragen, der Einlass für das Heimspiel gegen Herne beginnt um 19.30 Uhr, eine Abendkasse öffnet, sofern noch Tickets vorhanden sind.

Hannover-Derby geht an die Scorpions – Essen holt ersten Sieg
Herner EV ist spielfrei – und bleibt Erster

​Das Lokalderby in Hannover war auch gleichzeitig das Spitzenspiel in der Oberliga Nord. Vor rund 4100 Zuschauern gewannen die Scorpions beim Lokalrivalen und setzte...

Am Sonntag geht es nach Mellendorf
Rockets sind heiß auf das Heimspiel gegen Erfurt

​Diese beiden Spiele haben es in sich: Die EG Diez-Limburg steht vor einem Wochenende mit zwei sehr spannenden Aufgaben. Am Freitag treffen die Rockets am heimischen...

Scorpions kanzeln Halle ab, Indians zeigen in Essen Topmoral
Herner EV bleibt trotz Hannoverscher Attacken auf eins

​Das war wiederum ein Spieltag in der Oberliga Nord, wie ihn die Fans lieben. Jede Menge verrückter Ergebnisse, Spannung und Dramatik pur und dann noch Tore en masse...

Herford verbucht Kantersieg – drei Shutouts
Herner EV weiterhin auf Platz eins der Oberliga Nord

​Die Serie bleibt erhalten. Der Herner EV blieb auch im vierten Spiel der Oberliga Nord ungeschlagen und somit auf dem Sonnenplatz der Liga. ...

Besonderes Spiel für den Trainer
Rockets Diez-Limburg empfangen Tilburg

​Ein Heimspiel gegen ein niederländisches Team, ein Auswärtsspiel in Hamm – auf die EG Diez-Limburg warten zwei sehr unterschiedliche und zugleich sehr interessante ...

Gemischte 2G- und 3G-Regel
Crocodiles Hamburg dürfen vor 1.400 Zuschauern spielen

​Die Crocodiles Hamburg können aufatmen. Bereits am kommenden Freitag können die Crocodiles Hamburg das Heimspiel gegen die Hannover Scorpions vor 1400 Fans bestreit...

Halle putzt Tilburg deutlich; Überraschung durch Hamm
Herne nutzt Leipziger Schwäche und führt Liga an

​Das war wirklich ein hochinteressanter Spieltag in der Oberliga Nord. Im Spitzenspiel des Tages bezwang Halle Tilburg deutlich und machte seinen Anspruch auf einen ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 17.10.2021
Tilburg Trappers Trappers
4 : 2
Hannover Indians Indians
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Krefelder EV Krefeld
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herner EV Herne
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Herforder EV Herford
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Freitag 22.10.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Indians
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herner EV Herne
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Tilburg Trappers Trappers
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herforder EV Herford
- : -
Saale Bulls Halle Halle