Wittmann-Brüder bleiben den Harzer Falken treuVerlängerungen in Braunlage

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Und schenkt man den sozialen Netzwerken Glauben, ist dies vor allem innerhalb der multimedialen Fangemeinde die wichtigste Entscheidung des Sommers. Denn während der Großteil der Mannschaft nach dem Spiel teilweise schon unter der Dusche steht, tummeln sich die Ostallgäuer noch inmitten der Fans und kommen geduldig jedem Foto- und Autogrammwunsch nach, deren Ergebnisse natürlich so häufig veröffentlicht werden, dass man in den sozialen Netzwerken eigentlich gar nicht an Wittmann-Fotos vorbei kommt.

Doch so wichtig es auch für die Außendarstellung des Vereines ist, waren die Sympathiepunkte natürlich nicht das ausschlaggebende Kriterium für die nunmehr erzielten Vertragsverlängerungen. Auch bzw. vor allem auf dem Eis haben die beiden eine Menge zu bieten. Denn neben den statistischen Werten gehen die Jungs dahin, wo es weh tut, und setzen auch gerne selber mal Zeichen an der Bande, wenn Zeichen gesetzt werden müssen.

Seit 2013 im Harzer Kader brachte es der 26-jährige Christian Wittmann in 101 Spielen auf 25 Tore und 35 Assists. Technisch versiert und mit einem starken ansatzlosen Schuss gesegnet zeigte er dabei vor allem in einer persönlich ganz starken Schlussphase der letzten Saison wie wichtig er für das Team ist. Das Team, in dem er ab der Saison 2014/2015 auch endlich mit seinem Bruder Robert in einem Kader auflaufen durfte.

Und der 22-jährige Robert Wittmann zeigte von Beginn an, was er für eine Bereicherung für das Team darstellen sollte. Pfeilschnell und mit einer starken Technik ausgestattet wusste er über die beiden Spielzeiten im Harz hinweg zu begeistern und erzielte in dieser Zeit in 75 Spielen 18 Tore und 35 Torvorlagen.

Umso bemerkenswerter wird die Leistung der Beiden noch, wenn man bedenkt, dass sie in der letzten Saison voll im Prüfungsstress steckten und zudem mit dem mittlerweile abgewanderten Thomas Herklotz auch größtenteils einen Spieler neben sich hatten, der sich noch in der Entwicklungsphase befindet, zu der Robert und Christian zusätzlich und zeitweise selbstlos beitragen mussten.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Wichtiger Baustein
Denis Fominych spielt weiterhin für den Herner EV

​Mit Denis Fominych hat ein weiterer wichtiger Baustein für die Saison 2022/23 seinen Vertrag beim Herner EV verlängert. „Er verkörpert alles, was uns im kommenden S...

Zweite Importstelle auch mit Letten besetzt
Sandis Zolmanis schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg hat erneut auf dem Transfermarkt zu geschlagen und sichert sich die Dienste des Letten Sandis Zolmanis. Der neue Spieler der Rockets hat schon e...

Lennart Esche unterschreibt Vertrag
Junges Talent bleibt bei den Hammer Eisbären

​Der noch 19-jährige Lennart Esche hat sein Debüt in der letzten Saison als Förderlizenzspieler der Iserlohn Roosters bei den Hammer Eisbären gegeben und dabei einde...

22-Jähriger verlängert in Farmsen
Nils Kapteinat hütet weiter das Tor der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Nils Kapteinat um eine Saison bis 2023 verlängert. Der Torwart wechselte zur vergangenen Spielzeit vom Krefelder EV 81 ...

Lette lief bereits für lettische Nationalmannschaft auf
Lauris Bajaruns stürmt ab sofort für die EG Diez Limburg

​Der Oberligist EG Diez-Limburg besetzt seine erste Kontingentstelle für die kommende Saison mit Lauris Bajaruns. Zuletzt spielte der 33-jährige Lette bei HK Mogo un...

Stürmer verlängert
Max Pietschmann bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Erste komplette Saison – Max Pietschmann hat seinen Vertrag beim Herforder EV verlängert und geht mit den Ice Dragons in seine erste komplette Saison. Mitten im lau...

Trivellato, Calovi und Roach gehen
Hammer Eisbären verkünden weitere Abgänge

​Die beiden aus dem italienischen Bozen stammenden Spieler David Trivellato und Fabian Calovi werden in der kommenden Saison 2022/2023 nicht das Trikot der Hammer Ei...

AufstiegsplayOffs zur DEL2