Weser Stars ziehen ins Halbfinale ein

Zwei Vorlagen am gestrigen Abend : Jani Alander. (Foto: Michael Müller)Zwei Vorlagen am gestrigen Abend : Jani Alander. (Foto: Michael Müller)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gegen heimstarke Krokodile hatten die Weser Stars einige Probleme, ins Spiel zu kommen. In einer äußerst fairen Partie führte der Gastgeber bereits nach zehn Minuten mit 2:0. Tim Maier verkürzte in der zwölften Minute in eigener Überzahl auf 1:2. Binnen zwei Minuten (14., 16.) drehten die Weser Stars das Spiel und führten nun nach Toren von Paul Schön und Darian Wellmann mit 3:2.

Im zweiten Spielabschnitt glichen die Hamburger in der 27. Minute durch ein Tor von Max von Gratowski aus. In der 29. Minute die erneute Führung für die Weser Stars durch Igor Schön. Mit seinem zweiten Tor an diesem Abend erhöhte Tim Maier das Ergebnis in der 37. Minute auf 5:3.

Im letzten Drittel konnten die Crocodiles in der 45. Minute auf 4:5 verkürzen, ehe Jari Voutilainen vier Minuten später den alten Vorsprung wieder herstellte. In den letzten Minuten wurde es dann spannend. Martin Bonenberger brachte die Hamburger in der 58. Minute noch einmal auf 5:6 heran. Die Crocodiles setzten nun alles auf eine Karte und nahmen den Torhüter vom Eis. Sieben Sekunden vor Ende der Partie dann die Entscheidung durch Marc Meinhardt, der ins leere Hamburger Tor traf.

Am Freitag empfangen die Weser Stars die Hannover Braves zu Spiel um Platz 1 in der Gruppe B. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Tore: 1:0 (3:36) Fischer, 2:0 (9:46) Kulabuchov, 2:1 (11:51) Maier (Priem, Bartholomä), 2:2 (13:07) Paul Schön (Voutilainen, Wellmann), 2:3 (15:32) Wellmann (Voutilainen, Igor Schön) , 3:3 (26:33) von Gratowski, 3:4 (28:49) Igor Schön (Paul Schön, Voutilainen), 3:5 (36:38) Maier (Paul Schön, Igor Schön), 4:5 (45:29) Dubbe, 4:6 (49:51) Voutilainen (Igor Schön, Alander), 5:6 (57:30) Bonenberger, 5:7 (59:53) Meinhardt (Alander, Priem). Strafen: Hamburg 4, Bremen 0. Zuschauer: 102.

Hannover-Derby geht an die Scorpions – Essen holt ersten Sieg
Herner EV ist spielfrei – und bleibt Erster

​Das Lokalderby in Hannover war auch gleichzeitig das Spitzenspiel in der Oberliga Nord. Vor rund 4100 Zuschauern gewannen die Scorpions beim Lokalrivalen und setzte...

Gegen den Spitzenreiter und das Schlusslicht
Wochenende der Gegensätze für die Herforder Ice Dragons

​Unterschiedliche Aufgaben – auf den Herforder EV warten am kommenden Wochenende zwei völlig verschiedene Aufgaben, die mit viel Konzentration angegangen werden müss...

Am Sonntag geht es nach Mellendorf
Rockets sind heiß auf das Heimspiel gegen Erfurt

​Diese beiden Spiele haben es in sich: Die EG Diez-Limburg steht vor einem Wochenende mit zwei sehr spannenden Aufgaben. Am Freitag treffen die Rockets am heimischen...

Scorpions kanzeln Halle ab, Indians zeigen in Essen Topmoral
Herner EV bleibt trotz Hannoverscher Attacken auf eins

​Das war wiederum ein Spieltag in der Oberliga Nord, wie ihn die Fans lieben. Jede Menge verrückter Ergebnisse, Spannung und Dramatik pur und dann noch Tore en masse...

Herford verbucht Kantersieg – drei Shutouts
Herner EV weiterhin auf Platz eins der Oberliga Nord

​Die Serie bleibt erhalten. Der Herner EV blieb auch im vierten Spiel der Oberliga Nord ungeschlagen und somit auf dem Sonnenplatz der Liga. ...

Besonderes Spiel für den Trainer
Rockets Diez-Limburg empfangen Tilburg

​Ein Heimspiel gegen ein niederländisches Team, ein Auswärtsspiel in Hamm – auf die EG Diez-Limburg warten zwei sehr unterschiedliche und zugleich sehr interessante ...

Gemischte 2G- und 3G-Regel
Crocodiles Hamburg dürfen vor 1.400 Zuschauern spielen

​Die Crocodiles Hamburg können aufatmen. Bereits am kommenden Freitag können die Crocodiles Hamburg das Heimspiel gegen die Hannover Scorpions vor 1400 Fans bestreit...

Halle putzt Tilburg deutlich; Überraschung durch Hamm
Herne nutzt Leipziger Schwäche und führt Liga an

​Das war wirklich ein hochinteressanter Spieltag in der Oberliga Nord. Im Spitzenspiel des Tages bezwang Halle Tilburg deutlich und machte seinen Anspruch auf einen ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 15.10.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
4 : 3
Krefelder EV Krefeld
Saale Bulls Halle Halle
7 : 2
Rostock Piranhas Rostock
ESC Moskitos Essen Essen
4 : 3
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
1 : 2
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Indians Indians
4 : 7
Hannover Scorpions Scorpions
EG Diez-Limburg Limburg
0 : 1
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herforder EV Herford
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 17.10.2021
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Indians Indians
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Krefelder EV Krefeld
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herner EV Herne
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Herforder EV Herford
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg