Wedemark Scorpions schlagen Halle mit 5:2Deutliche Niederlage in Duisburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wedemärker begannen hochkonzentriert und erarbeiten sich einige gute Möglichkeiten, scheiterten jedoch zunächst am gut aufgelegten Keeper der Gäste. In der zehnten Spielminute war es Sebastian Lehmann, nach einer starken Vorarbeit von Adams und Bombis, der zum verdienten 1:0 traf. Kurz vor Ende des ersten Drittels trafen die Bulls bei doppelter Überzahl zum 1:1.

Wie bereits im Drittel zuvor startete das Team von Dieter Reiss gut in den zweiten Abschnitt und erspielte sich eine Vielzahl an Chancen – den Treffer zur zwischenzeitlichen Führung schossen jedoch in der 28. Spielminute die Gäste aus Halle. Knapp zwei Minuten später war es dann Charlie Adams, der mit einem platzierten Handgelenkschuss dem Gäste Keeper keine Chance ließ und zum 2:2-Ausgleich traf.

Weniger als zwei Minuten waren im letzten Drittel gespielt, als Charlie Adams mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend die Wedemärker mit 3:2 in Führung brachte. In der 45. Spielminute war es dann Michael Budd, der mit zwei Treffern innerhalb von zehn Sekunden die Wedemärker mit 5:2 in Führung schoss und so das Endergebnis dieser Begegnung stellte.

Am Sonntag waren die Wedemärker zu Gast bei den Füchsen Duisburg, die kurz vor Spielbeginn mit der Entlassung von Teamchef Lance Nethery aus sich aufmerksam machten. Scheinbar beflügelt von dieser Entscheidung, zeigten die Duisburger ihre Klasse und schossen das Team von Dieter Reiss mit einem 10:1 vom heimischen Eis.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleibt weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Oberliga Nord Hauptrunde