Wedemark bleibt Schlusslicht

Wedemark bleibt SchlusslichtWedemark bleibt Schlusslicht
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag bei den Hannover Braves hielt der ECW lange gut mit und beendete das erste Drittel mit 0:1, doch nachdem man eine große Chance zum 1:1 vergab und stattdessen im direkten Gegenzug das 0:2 kassierte, war die Luft raus und das Spiel nahm seinen in dieser Saison üblichen Verlauf. Im Sturm glücklos, in der Verteidigung manchmal überrumpelt und so stand es 0:7 am Ende, daran konnte auch Trainer Rob Torgler an der Bande nichts ändern. An Chancen, selbst zum Torerfolg zu kommen, mangelte es zwar nicht, jedoch war die Chancenverwertung katastrophal. Dies setzte sich auch im Heimspiel gegen die Crocodiles Hamburg fort, die man mit einem Sieg noch hätte überholen können. Unzählige Überzahlsituationen und Torchancen wurden aber gegen die schwachen Hamburger nicht genutzt. Wedemark ging zwar in Führung, doch konnte Hamburg immer wieder bei eigenem Powerplay ausgleichen. Im letzten Drittel gab es zwar einige mehr als fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen zu Ungunsten des ECW, die Hamburg letztlich zum 4:4-Unentschieden verhalfen, doch hätte Wedemark vorher die Chancen in Tore umgemünzt, wäre die Partie zu dem Zeitpunkt schon längst entschieden gewesen. Nichtsdestotrotz muss man sich schon wundern, warum der Schiedsrichter einen Check von hinten mit Verletzungsfolge, bei dem Rudi Schmunk eine Platzwunde auf der Stirn kassierte, nur mit einer Zwei-Minuten-Strafe wegen Behinderung gegen die Hamburger ahndete, Alex Fischer aber mit einer Matchstrafe wegen Schlittschuhtritts bedachte. Die fünfminütige Unterzahl infolge dieser Matchstrafe sechs Minuten vor dem Ende beim Stand von 4:3 machte diese Schiedsrichterentscheidung letztlich spielentscheidend, da den Crocodiles in dieser Überzahl der Ausgleich zum 4:4 gelang. Die Partie ging in die Verlängerung und ins Penaltyschiessen, welches die Crocodiles gewannen. Damit ist die Hauptrunde beendet und wie es weitergeht, entscheidet sich auf der Ligentagung in Hannover am Dienstag, 21. Februar. Dort wird der Modus und Spielplan für die Relegationsrunde festgelegt. 

Trainernachfolge offen
Marian Dejdar will den Hannover Scorpions helfen

​Er ist seit einigen Wochen wieder auf dem Eis und will es noch einmal wissen. Nachdem Marian Dejdar in dieser Woche gemeinsam mit den Hannover Scorpions trainiert h...

Alle auf einen Blick
Oberliga Playoffs – der Modus und die Termine

In den kommenden zwei Wochen beenden die Oberliga Nord und Süd ihre Haupt- bzw. Meisterrunde. Nach dem Abschluss werden die Meisterschafts- und Aufstiegs-Playoffs zu...

Herne endgültig Vizemeister – Hamburg sicher auf Platz drei
Hannover Scorpions sorgen mit Erfolg in Tilburg für Paukenschlag

​Das war der Knaller des Wochenendes. Die Hannover Scorpions demontierten den Spitzenreiter der Oberliga Nord, die Tilburg Trappers, in dessen Halle mit 5:0 und man ...

Scorpions bezwingen Leipzig und machen Kampf um Platz vier spannend
Fans demonstrieren in Hannover gegen Rechts - vier Unterzahltore am Pferdeturm

​Das war ein eindeutiges und klares Zeichen. In Hannover zeigten die Fans auf zwei großen Bannern, was sie von dem schrecklichen und grausamen Terror in Halle und Ha...

Nach viertem Derbysieg zweites Topspiel
Hannover Scorpions erwarten Leipzig

​Die Hannover Scorpions haben mit den 5:2-Sieg über die Indians regionale Eishockeygeschichte geschrieben. In einer Saison alle vier Derbys zu gewinnen, hat es noch ...

Duell mit den Black Dragons Erfurt
Richtungsweisendes Heimspiel für die Moskitos Essen

​Die Hauptrunde der Oberliga Nord ist längst auf die Zielgerade eingebogen. Für die Wohnbau Moskitos gilt es noch vier Partien an zwei Wochenenden zu absolvieren. Zu...

Countdown in der Hauptrunde: Noch vier Spiele
Danny Albrecht rüttelt Teams des Herner EV auf

​„Wenn bei der Defensivarbeit niemand die Verantwortung übernehmen will und auch wenig Laufbereitschaft gezeigt wird, dann ist solch ein Ergebnis wie am Dienstag in ...

Autogrammstunde am Samstag
Rostock Piranhas messen sich mit Crocodiles und Moskitos

​Da sind es nur noch vier Spiele bis zum Ende der Hauptrunde in der Oberliga Nord und bis auf den Tabellenersten – die Tilburg Trappers konnten am Dienstag die Meist...

Oberliga Nord Hauptrunde

Mittwoch 26.02.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Freitag 28.02.2020
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Hannover Indians Indians
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord