Wedemark bleibt Schlusslicht

Wedemark bleibt SchlusslichtWedemark bleibt Schlusslicht
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag bei den Hannover Braves hielt der ECW lange gut mit und beendete das erste Drittel mit 0:1, doch nachdem man eine große Chance zum 1:1 vergab und stattdessen im direkten Gegenzug das 0:2 kassierte, war die Luft raus und das Spiel nahm seinen in dieser Saison üblichen Verlauf. Im Sturm glücklos, in der Verteidigung manchmal überrumpelt und so stand es 0:7 am Ende, daran konnte auch Trainer Rob Torgler an der Bande nichts ändern. An Chancen, selbst zum Torerfolg zu kommen, mangelte es zwar nicht, jedoch war die Chancenverwertung katastrophal. Dies setzte sich auch im Heimspiel gegen die Crocodiles Hamburg fort, die man mit einem Sieg noch hätte überholen können. Unzählige Überzahlsituationen und Torchancen wurden aber gegen die schwachen Hamburger nicht genutzt. Wedemark ging zwar in Führung, doch konnte Hamburg immer wieder bei eigenem Powerplay ausgleichen. Im letzten Drittel gab es zwar einige mehr als fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen zu Ungunsten des ECW, die Hamburg letztlich zum 4:4-Unentschieden verhalfen, doch hätte Wedemark vorher die Chancen in Tore umgemünzt, wäre die Partie zu dem Zeitpunkt schon längst entschieden gewesen. Nichtsdestotrotz muss man sich schon wundern, warum der Schiedsrichter einen Check von hinten mit Verletzungsfolge, bei dem Rudi Schmunk eine Platzwunde auf der Stirn kassierte, nur mit einer Zwei-Minuten-Strafe wegen Behinderung gegen die Hamburger ahndete, Alex Fischer aber mit einer Matchstrafe wegen Schlittschuhtritts bedachte. Die fünfminütige Unterzahl infolge dieser Matchstrafe sechs Minuten vor dem Ende beim Stand von 4:3 machte diese Schiedsrichterentscheidung letztlich spielentscheidend, da den Crocodiles in dieser Überzahl der Ausgleich zum 4:4 gelang. Die Partie ging in die Verlängerung und ins Penaltyschiessen, welches die Crocodiles gewannen. Damit ist die Hauptrunde beendet und wie es weitergeht, entscheidet sich auf der Ligentagung in Hannover am Dienstag, 21. Februar. Dort wird der Modus und Spielplan für die Relegationsrunde festgelegt. 


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Bereits über 15.500 Karten verkauft
Prominente bereiten sich für Spiel beim Eishockey Open Air in Hannover vor

​Am 17. Dezember treffen im Rahmen des Oberliga-Nord-Spielplans die hannoverschen Oberligisten Scorpions und Indians im direkten Duell aufeinander. Das Spiel findet ...

Hamburg und Leipzig erste Verfolger – Schlusslicht jetzt Erfurt
Scorpions und Herne weiterhin mit blütenweißer Weste

​Das war ein heißumkämpfter Spieltag in der Oberliga Nord. Vorne stehen weiterhin die Hannover Scorpions und der Herner EV, die beide ihre Heimspiele für sich entsch...

Duisburg erlebt Premierenheimpleite
Hannover Scorpions stürmen auf Platz eins, Herne erster Verfolger

​Zwar ernährte sich das Eichhörnchen am Wochenende in Mellendorf mühsam, aber es reichte für die Hannover Scorpions, um Platz zu eins in der Oberliga Nord zu erobern...

Crocodiles auf Platz eins – Diez-Limburg Letzter
So kam die Oberliga Nord aus den Startlöchern

​Der Start der Oberliga Nord war solide und in etwa so erwartet worden. Die Favoriten gewannen und im Spitzenspiel des Tages setzte sich Herne gegen Halle durch. Auf...

Ruhrderby zum Saisonstart
Moskitos Essen gewinnen Eröffnungsspiel in Overtime gegen EV Duisburg

​Im Saisoneröffnungsspiel der Eishockey-Oberliga Nord wurde den gut 1500 Zuschauern am Essener Westbahnhof ein spannendes Spiel geboten: Im Derby gegen den Wiederauf...

Starker Teamauftritt mit Shutout beim 3:0
Herforder Ice Dragons siegen erneut gegen Hannover Indians

​Auf Kurs – der Herforder EV gewann auch das zweite Duell gegen das Topteam der Hannover Indians in der Vorbereitung auf die neue Oberligasaison. Beim 3:0 überzeugte...

Arena fasst 50.000 Zuschauer
Hannover-Derby zwischen Indians und Scorpions unter freiem Himmel

​Das Eishockey-Spiele in einem Fußballstadion ausgetragen werden, ist inzwischen immer noch etwas Besonderes, aber nichts Außergewöhnliches mehr. Das wird sich aller...

8:6 gegen Halle
Crocodiles Hamburg gewinnen erstes Vorbereitungsspiel

​Die Mannschaft von Trainer Henry Thom hat das erste Vorbereitungsspiel gegen die Saale Bulls Halle auswärts mit 8:6 (2:1, 3:4, 3:1) gewonnen....

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 30.09.2022
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Sonntag 02.10.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Krefelder EV Krefeld
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herforder EV Herford
- : -
Herner EV Herne
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hannover Indians Indians