Was für ein Spiel, was für ein Sieg

Was für ein Spiel, was für ein SiegWas für ein Spiel, was für ein Sieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor rund 1000 Zuschauern im Wurmbergstadion erwischten die Gastgeber den besseren Start und wurden nach rund 10 Minuten auch dafür belohnt. Christian Schock brachte die Hausherren in Führung, Patrick Lomascolo stocherte den Puck 90 Sekunden später zum 2:0 über die Linie. Die Timmendorfer schlugen allerdings umgehend zurück, im Powerplay markierte der überragende Patrick Saggau den Anschlusstreffer (15.).

Mit frischem Wind und dem 3:1 durch Stefan Bilsteins schönem Rückhand-Treffer starteten die Harzer in den Mittelabschnitt. Die Gäste gaben sich aber mitnichten auf, sondern kämpften sich schnell zurück in die Partie. Erneut Patrick Saggau erzielt das 3:2, ehe der Ex-Braunlager Jeff Maronese in der 33. Minute den Ausgleich zum 3:3 markierte. Das nicht mehr Treffer fielen lag an den starken Torhütern, wobei ESC-Keeper Tobias Bannach noch eine Schippe mehr spektakuläre Paraden zu bieten hatte als sein Gegenüber Matthias Rieck.

Im Schlussabschnitt schien die Begegnung zunächst zu Gunsten der Gäste zu kippen, als Erik Dumpis die Timmendorfer erstmals in Front brachte (42.). Doch die Braunlager bewiesen nun ihr riesiges Kämpferherz! Erst traf Schock im Nachschuss zum 4:4-Ausgleich (43.), dann fälschte Micheal Fichtl einen Öttl-Schuss in Überzahl entscheidend zum umjubelten 5:4 ab (55.). Die folgenden fünf Minuten kämpften sich die Wölfe, gestützt auf einen überragenden Tobias Bannach im Tor, über die Zeit und brachten den wichtigen Erfolg schließlich unter Dach und Fach.

Tore: 1:0 (10:56) Schock (Pipp), 2:0 (12:21) Lomascolo (Bauer, Schulz), 2:1 (14:05) P. Saggau (Maronese, Mo. Meyer/5-4), 3:1 (21:23) Bilstein (Öttl, Meridian), 3:2 (24:17) P. Saggau (Mo. Meyer, Hermann), 3:3 (32:21) Maronese (P. Saggau), 3:4 (41:50) Dumpis (Delfs), 4:4 (42:12) Schock (Kähm), 5:4 (54:59) Fichtl (Öttl, Pipp/5-4). Strafen: Braunlage 14, Timmendorf 18. Zuschauer: 831.

Crocodiles Hamburg gewinnen zweistellig
Drei Favoritensiege in der Oberliga Nord

​Das war eine eindeutige Sache für die Heimteams. Alle drei Nachholspiele in der Oberliga Nord gingen an die favorisierten Gastgeber. Allerdings muss man den Gegnern...

Saale Bulls Halle und Hannover Scorpions rutschen aus
Tilburg Trappers sind der Gewinner des Spieltags

​Wer hätte wohl darauf gewettet, dass die Saale Bulls Halle und die Hannover Scorpions verlieren und der Sieg der Tilburg Trappers in Hamm praktisch sechs Punkte wer...

Spitzenteams gewinnen ihre Spiele
Hammer Eisbären ziehen Herne den Stecker

​Das war schon eine Überraschung. Die Hammer Eisbären bewiesen unglaubliche Moral und holten in der Oberliga Nord völlig verdient zwei Punkte beim Herner EV. ...

Freier Eintritt bei der EG Diez-Limburg
Rockets spielen gegen Rostock endlich wieder vor Zuschauern

​Die EG Diez-Limburg steht vor dem nächsten Doppel-Spieltag in der Oberliga Nord: Die Rockets sind am Freitag (19.30 Uhr) beim Krefelder EV zu Gast und empfangen am ...

David Miserotti-Böttcher bleibt
Hannover Indians verlängern auch mit zweitem Torhüter

​Den Verantwortlichen der EC Hannover Indians ist es gelungen, auch Torhüter David Miserotti-Böttcher für eine Verlängerung seines Vertrages für die Saison 2022/23 z...

Saale Bulls Halle sind zu Gast
Herforder Ice Dragons erwarten den Tabellenführer

​Fanrückkehr – der Herforder EV spielt in Oberliga Nord im Freitagsspiel gegen die Saale Bulls Halle. Dabei dürfen ab 20.30 Uhr in der Eishalle „Im Kleinen Felde“ au...

Zwei weitere Jahre
Enrico Saccomani verlängert bei den Moskitos Essen

​Der 26-jährige Stürmer Enrico Saccomani verlängert sein Engagement bei den Moskitos Essen um zwei weitere Jahre....

650 Zuschauer zugelassen
Herforder Ice Dragons spielen wieder vor Fans

​Endlich wieder Stimmung – der Herforder EV darf ab sofort wieder vor Zuschauern spielen. Die neue Corona-Schutzverordnung NRW, die ab dem 13. Januar 2022 in Kraft t...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 18.01.2022
Herner EV Herne
5 : 3
EG Diez-Limburg Limburg
Icefighters Leipzig Leipzig
4 : 2
Hammer Eisbären Hamm
Crocodiles Hamburg Hamburg
10 : 2
Krefelder EV Krefeld
Freitag 21.01.2022
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hannover Indians Indians
Herforder EV Herford
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 23.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Krefelder EV Krefeld
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hannover Indians Indians
- : -
Herforder EV Herford