Was für ein Spiel, was für ein Sieg

Was für ein Spiel, was für ein SiegWas für ein Spiel, was für ein Sieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor rund 1000 Zuschauern im Wurmbergstadion erwischten die Gastgeber den besseren Start und wurden nach rund 10 Minuten auch dafür belohnt. Christian Schock brachte die Hausherren in Führung, Patrick Lomascolo stocherte den Puck 90 Sekunden später zum 2:0 über die Linie. Die Timmendorfer schlugen allerdings umgehend zurück, im Powerplay markierte der überragende Patrick Saggau den Anschlusstreffer (15.).

Mit frischem Wind und dem 3:1 durch Stefan Bilsteins schönem Rückhand-Treffer starteten die Harzer in den Mittelabschnitt. Die Gäste gaben sich aber mitnichten auf, sondern kämpften sich schnell zurück in die Partie. Erneut Patrick Saggau erzielt das 3:2, ehe der Ex-Braunlager Jeff Maronese in der 33. Minute den Ausgleich zum 3:3 markierte. Das nicht mehr Treffer fielen lag an den starken Torhütern, wobei ESC-Keeper Tobias Bannach noch eine Schippe mehr spektakuläre Paraden zu bieten hatte als sein Gegenüber Matthias Rieck.

Im Schlussabschnitt schien die Begegnung zunächst zu Gunsten der Gäste zu kippen, als Erik Dumpis die Timmendorfer erstmals in Front brachte (42.). Doch die Braunlager bewiesen nun ihr riesiges Kämpferherz! Erst traf Schock im Nachschuss zum 4:4-Ausgleich (43.), dann fälschte Micheal Fichtl einen Öttl-Schuss in Überzahl entscheidend zum umjubelten 5:4 ab (55.). Die folgenden fünf Minuten kämpften sich die Wölfe, gestützt auf einen überragenden Tobias Bannach im Tor, über die Zeit und brachten den wichtigen Erfolg schließlich unter Dach und Fach.

Tore: 1:0 (10:56) Schock (Pipp), 2:0 (12:21) Lomascolo (Bauer, Schulz), 2:1 (14:05) P. Saggau (Maronese, Mo. Meyer/5-4), 3:1 (21:23) Bilstein (Öttl, Meridian), 3:2 (24:17) P. Saggau (Mo. Meyer, Hermann), 3:3 (32:21) Maronese (P. Saggau), 3:4 (41:50) Dumpis (Delfs), 4:4 (42:12) Schock (Kähm), 5:4 (54:59) Fichtl (Öttl, Pipp/5-4). Strafen: Braunlage 14, Timmendorf 18. Zuschauer: 831.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...

Gesundheitliche Gründe – mehrere Personen übernehmen die Aufgaben
Herner EV: Jürgen Schubert muss sich zurückziehen

​Jürgen Schubert muss sich für unbestimmte Zeit aus gesundheitlichen Gründen aus dem operativen Geschäft rund um den Herner EV zurückziehen. Dies gab der Geschäftsfü...

Regelungen für 2024/25
Oberliga: Weiterhin drei Kontingentspieler – unter einer Bedingung

​Noch hat es der Deutsche Eishockey-Bund nicht selbst veröffentlicht, aber nach einem Treffen mit den Vereinen steht fest, dass auch in der kommenden Oberliga-Saison...

Oberliga Nord Hauptrunde