Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters LeipzigDas Lazarett ist angewachsen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Esa Hofverberg brach sich im Heimspiel gegen Halle den Fuß. Eine genauere Untersuchung ergab, dass der Fuß an drei Stellen gebrochen ist und mit Schrauben sowie Platten fixiert werden musste. Es dauert sicher mindestens sechs Wochen, bis diese wieder entfernt werden können. Danach beginnt die Reha und bis er aufs Eis zurückkehren könnte und wieder richtig einsatzfähig wäre, wird die Saison beendet sein.

Ähnlich sieht es bei Tim Heyter aus. Der junge Abwehrspieler hatte sich im letzten Spiel des Jahres 2020 daheim gegen Hamm erneut an der Schulter verletzt. Die Diagnose war bitter – Schultereckgelenksprengung. In Absprache mit der medizinischen Abteilung wird er konservativ behandelt und befindet sich bereits in der Reha. Auch für ihn ist damit die Saison im Dress der EXA Icefighters vorzeitig beendet.

Für diese beiden Verteidiger wurden bekanntermaßen Fabio Frick und Tim Junge nachverpflichtet. Jetzt hat es aber noch einen Spieler erwischt. Oliver Noack verletzte sich im zweiten Spiel in der Wedemark schwer. Sein Syndesmoseband ist gerissen. Er musste auch direkt operiert werden. Jetzt ist sein Bein für die nächsten Wochen ruhiggestellt und auch für ihn steht dann eine längere Reha-Behandlung an. Damit ist dann auch für den jungen Stürmer diese Saison frühzeitig beendet.

„Natürlich wünschen wir allen verletzten Spielern gute Besserung. In allererster Linie wünschen wir ihnen, dass sie wieder vollkommen gesund und leistungsfähig werden. Es ist sehr schade, dass sie uns in der entscheidenden Phase der Saison nicht mehr zur Verfügung stehen werden. Wir möchten aber diese Gelegenheit nutzen, um unserer medizinischen Abteilung zu danken. Mit dem St. Elisabeth Krankenhaus und dem Ambulanten Rehazentrum haben wir zwei kompetente und zuverlässige Partner. Die Diagnosen sind nicht erfreulich, aber wir wissen, dass sich unsere Spieler in guten Händen befinden. Die Zusammenarbeit mit Physiotherapeut Frank Räbsch und dem gesamten Ambulanten Rehazentrum und den Ärzten des Elisabeth Krankenhaus Dr. Gotthard Knoll, Dr. Thomas Näser, Dr. Robert Bär und Dr. Philipp Hofrichter ist optimal. Und dafür sind wir sehr dankbar“, sagt Headcoach Sven Gerike.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Wichtiger Baustein
Denis Fominych spielt weiterhin für den Herner EV

​Mit Denis Fominych hat ein weiterer wichtiger Baustein für die Saison 2022/23 seinen Vertrag beim Herner EV verlängert. „Er verkörpert alles, was uns im kommenden S...

Zweite Importstelle auch mit Letten besetzt
Sandis Zolmanis schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg hat erneut auf dem Transfermarkt zu geschlagen und sichert sich die Dienste des Letten Sandis Zolmanis. Der neue Spieler der Rockets hat schon e...

AufstiegsplayOffs zur DEL2