Von Hod haScharon über Banff nach AdendorfIsraelischer Stürmer wechselt in die Oberliga

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der AEC begrüßt als ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit den 18-jährigen israelischen Stürmer Yotam Sherf.

Yotam wechselt von der kanadischen Banff Eishockey Academy nach Adendorf, für die er zuletzt in der kanadischen Juniorenliga HJHL spielte, dort letztes Jahr seinen High-School-Abschluss absolvierte und im Jahr 2011 den Sprung in die israelische Junioren-Nationalmannschaft schaffte. Yotam stammt aus der israelischen Stadt Hod haScharon, die sich in der Nähe von Tel Aviv befindet. Yotam Sherf ist im Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft, wodurch er beim Adendorfer EC keine der beiden erlaubten Ausländerpositionen belegt.

Von Deutschland kennt Yotam trotz seines deutschen Passes nicht viel, so ist er in erster Line gespannt drauf, was ihn in dem Land, aus dem sein Großvater stammt, erwartet. „Ich war mal eine Woche mit dem israelischen Inlinehockey-Team in Deutschland, ansonsten habe ich nur die Flughäfen gesehen, wenn ich bei meinen Flügen von Israel nach Kanada in Deutschland den Anschlussflug nehmen musste.“

Sportlich möchte sich der Rechtsschütze Yotam in Deutschland gerne weiter entwickeln: „Nach vier Jahren in Kanada möchte ich nun den nächsten Schritt machen. Mein deutscher Pass öffnet mir da natürlich weitere Optionen, deshalb war Deutschland auch immer meine erste Wahl.“

In Adendorf wird Yotam, der mit der Nummer 63 auflaufen wird, Ende August erwartet. Für Yotam selbst geht damit ein großer Wunsch in Erfüllung und so beendet er auch das Gespräch mit den Worten: „I can´t wait to move.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sommerpause ade – die Eiszeit wartet
Kanadischer Tryout beim Herforder EV

​Eine lange Sommerpause liegt hinter dem Herforder EV – eine Sommerpause, die viele, sehr viele Hürden parat hatte, die es zu meistern galt. Manches Mal sehr kniffel...

Neuzugang aus Braunlage
Fedor Kolupaylo schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg kann einen Neuzugang präsentieren: Fedor Kolupaylo geht ab sofort für die Rockets auf Punktejagd. ...

Verteidiger und Stürmer verlängern
Daniel Bartuli und Justin Unger bleiben bei den Ice Dragons

​Daniel Bartuli bleibt auch in der anstehenden Saison beim Herforder EV und ist somit der achte Verteidiger in der Defensive der Ice Dragons. Der 22-Jährige geht inz...

Junger Verteidiger für die Rockets
Michael Brunner wechselt zur EG Diez-Limburg

​Die EG Diez-Limburg hat Michael Brunner unter Vertrag genommen. Der junge Verteidiger kommt über den Nachwuchs, den EHC Straubing und der DNL U20 des EV Landshut, a...

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

AufstiegsplayOffs zur DEL2