Viktor Beck zurück im Kader der Rostock PiranhasREC trifft auf Duisburg und Herne

(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag, 16. November, um 20 Uhr empfangen die Rostocker die Füchse Duisburg, deren Saisonverlauf bis zur Länderspielpause eher nicht den eigenen Vorstellungen entsprach. Ganze acht von bisher 15 absolvierten Spielen verloren sie. Allerdings konnten sie kurz vor der Pause einen Achtungssieg in Tilburg erringen. Die Hansestädter trafen im allerersten Saisonspiel auf die Duisburger und konnten diese auf heimischem Eis besiegen. Derzeit befinden sich die Gäste mit 20 Punkten auf Platz neun der Tabelle und werden sicherlich alles daran setzen, weiter nach oben zu kommen.

Anders sieht es für den Gegner des Auswärtsspieles am Sonntag aus. Der Herner EV nimmt mit einer durchschnittlichen Punkteausbeute von zwei Punkten pro Spiel den dritten Platz der Rangliste der Oberliga Nord ein und konnte vor allem den Spitzenteams der Liga Punkte abjagen. Auch dieses Team konnten die Piranhas im ersten Aufeinandertreffen in Rostock in einem torreichen Spiel mit 7:6 besiegen. Daheim in ihrer Hannibal Arena-sind die Herner allerdings schwer zu besiegen. Das Spiel beginnt um 18.30 Uhr.

Spielbetrieb der Crocodiles Hamburg geht weiter
1. Hamburger Eissport GmbH beantragt Planinsolvenzverfahren

​Schock für die Crocodiles Hamburg: Die 1. Hamburger Eissport GmbH, die den Spielbetrieb der Oberliga-Mannschaft organisiert, beantragt die Eröffnung eines Planinsol...

Spiele gegen Hannover Scorpions und Tilburg Trappers
Schweres Wochenende für den Herner EV

​Ein Blick auf die aktuelle Tabelle der Oberliga Nord macht deutlich, dass es schwerer für den Herner EV am Wochenende nicht kommen kann. Das Team von Danny Albrecht...

Das beste und das schlechteste Torverhältnis
Rostock Piranhas treffen auf Essen und Berlin

​Am Wochenende treffen die Rostock Piranhas auf die Moskitos Essen und den ECC Preussen Berlin. ...

Private und gesundheitliche Gründe
Nils Liesegang steht dem Herner EV nicht zur Verfügung

​Stürmer Nils Liesegang wird dem Herner EV auf unbestimmte Zeit aus privaten bzw. gesundheitlichen Gründen nicht zur Verfügung stehen kann. ...

Tilburgs Strafbankpersonal soll Fehler gemacht haben
Hannover Indians legen Protest ein

​Obwohl das Spitzenspiel der Oberliga Nord am Sonntag zwischen Tabellenführer Tilburg Trappers und dem unmittelbaren Verfolger Hannover Indians eindeutig und klar mi...

Härtetest gegen den Herner EV steht an
Hannover Scorpions auf Tabellenplatz zwei

​Das war schon eine eindeutige Sache, als die Hannover Scorpions am Sonntagabend in der Hus-de-Groot-Eisarena die Preussen Berlin mit 10:2 (2:0, 5:1, 3:1) vom Eis fe...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!