Viktor Beck zurück im Kader der Rostock PiranhasREC trifft auf Duisburg und Herne

(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag, 16. November, um 20 Uhr empfangen die Rostocker die Füchse Duisburg, deren Saisonverlauf bis zur Länderspielpause eher nicht den eigenen Vorstellungen entsprach. Ganze acht von bisher 15 absolvierten Spielen verloren sie. Allerdings konnten sie kurz vor der Pause einen Achtungssieg in Tilburg erringen. Die Hansestädter trafen im allerersten Saisonspiel auf die Duisburger und konnten diese auf heimischem Eis besiegen. Derzeit befinden sich die Gäste mit 20 Punkten auf Platz neun der Tabelle und werden sicherlich alles daran setzen, weiter nach oben zu kommen.

Anders sieht es für den Gegner des Auswärtsspieles am Sonntag aus. Der Herner EV nimmt mit einer durchschnittlichen Punkteausbeute von zwei Punkten pro Spiel den dritten Platz der Rangliste der Oberliga Nord ein und konnte vor allem den Spitzenteams der Liga Punkte abjagen. Auch dieses Team konnten die Piranhas im ersten Aufeinandertreffen in Rostock in einem torreichen Spiel mit 7:6 besiegen. Daheim in ihrer Hannibal Arena-sind die Herner allerdings schwer zu besiegen. Das Spiel beginnt um 18.30 Uhr.

Stürmer kommt aus Duisburg
Max Schaludek wechselt zu den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben Stürmer Max Schaludek verpflichtet und mit einem Vertrag bis 2021 ausgestattet. Der 26-Jährige wechselt von den Füchsen Duisburg an die...

Herforder Junge verlängert beim HEV
Jan-Niklas Linnenbrügger stürmt auch in Oberliga für Ice Dragons

​Wenn man sich die Statistik von Jan-Niklas Linnenbrügger anschaut, wird schnell klar, dass es sich bei ihm um eine Herforder Institution handelt. Seit dem Jahr 2000...

Beide Oberligisten wollen sich wehren
DEB verweigert Hannover Indians und Icefighters Leipzig die Lizenz

​Verliert die Oberliga Nord nach den freiwilligen Rückzügen des EV Duisburg und der Moskitos Essen zwei weitere Vereine? Der Deutsche Eishockey-Bund hat sowohl den I...

Zweitspielrecht vom EC Bad Nauheim
Leon Köhler erhält eine Förderlizenz für den Herner EV

​Ein weiteres junges Talent erhält eine Förderlizenz für den Herner EV. Der 19-Jährige Stürmer Leon Köhler wird vom Herner DEL2-Kooperationspartner EC Bad Nauheim mi...

Viertes Jahr beim REC
Sebastian Brockelt bleibt bei den Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas verlängern mit Sebastian Brockelt, der damit in sein bereits viertes Jahr beim Rostocker EC geht. ...

Verlängerungen beim Herforder EV
Michael Fischer und Marc Krammer sagen für Oberligakader zu

​Mit Michael Fischer und Marc Krammer bleiben den HC Landsberg Riverkings zwei weitere waschechte Landsberger Stürmer erhalten. Beide sagten auch für die kommende Ob...

Dauerbrenner bleibt in Herford
Philipp Brinkmann verlängert bei den Ice Dragons

​Verteidiger Philipp Brinkmann bleibt dem Herforder EV erhalten und geht mit den Ice Dragons den Weg in die Oberliga Nord. ...

Neuzugang aus Selb
Christoph Kabitzky wechselt zu den Hannover Scorpions

​Mit der Verpflichtung von Christoph Kabitzky kommen die Hannover Scorpions mit ihrer Kaderplanung 2020/21 so langsam auf die Zielgerade. ...