Vier Neue für die Rostock PiranhasKanadier kommt aus 2. französischer Liga

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

So schließt sich der Kanadier Mathieu Henderson dem REC an. Der 26-Jährige wurde in der vergangenen Saison zum besten Verteidiger der zweiten französischen Liga auserkoren. Ihm gelangen für die Albatrosse aus Brest 32 Scorerpunkte in 24 Einsätzen. Zudem sammelte Henderson bereits Erstligaerfahrung in Ungarn und in der Slowakei. „Mathieu hat in seiner Liga an der blauen Liga dominiert. Dazu ist er ausgesprochen defensivstark“, sagt Vorstand Tobias Mundt über die Personalie.

Ebenfalls für die Verteidigung ist Christian Guran vorgesehen. Trotz seines jungen Alters von 22 Jahren durfte er bereits mehr als 100 Mal in der Oberliga auflaufen. Unter anderem mehrere Saisons für die Saale Bulls Halle. Guran gilt als entwicklungsfähiger und kampfstarker Defensivverteidiger.

Für die Offensive holen sich die Rostocker mit Stéphane Döring und Thomas Voronov viel Tempo aufs Eis. Flügelstürmer Döring wechselt dabei aus der DEL2 nach Rostock. Dort spielte der agile und technisch beschlagene Angreifer für die Lausitzer Füchse in Weißwasser. “Stéphane ist mit 24 Jahren noch lange nicht am Ende seiner Leistungsfähigkeit angelangt. Er wird an seiner höheren Verantwortung in Rostock wachsen”, prognostiziert Tobias Mundt. In Rostock ist Döring kein Unbekannter. Als Förderlizenzspieler bereitete Döring in zwei Einsätzen gleich fünf Tore vor. Und das unter anderem gegen das Spitzenteam aus Tilburg.

Auch Thomas Voronov ist in Rostock ein vertrautes Gesicht. Der 23-Jährige verbrachte von 2018 bis 2021 drei Jahre an der Ostseeküste. Dort steigerte sich das Talent von Spielzeit zu Spielzeit. Nun soll der dynamische Stürmer Tempo und Wucht ins Spiel bringen. “Wir haben Thomas und seine Fähigkeiten im vergangenen Jahr vermisst. Wir sind froh, dass er wieder bei uns ist. Bringt er sein Talent aufs Eis, werden sich die Fans auf sehr viel Körperspiel und einige Tore freuen dürfen”, so Vorstand Tobias Mundt.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Oberliga Nord Hauptrunde