Tryout aus Jonsdorf unterschreibt vorzeitigGEC Ritter Nordhorn

Lesedauer: ca. 1 Minute

Matthias Kohl ist im sächsischen Hoyerswerda geboren und fand seinen Weg durch die Jugendmannschaften schnell aufwärts. Für die Lausitzer Füchse absolvierte er in zwei Jahren 62 Spiele in der 2. Bundesliga, der jetzigen DEL2. Seit dem Jahr 2010 schnürte er für die Jonsdorfer Falken die Schlittschuhe. Gemeinsam gelang der Aufstieg in die Oberliga Ost. In 143 Oberliga-Begegnungen erwies er sich als Punktgarant: 141 Scorerpunkte verzeichnet der Stürmer auf seinem Konto. In seinem ersten Spiel als Ritter-Tryout schoss ebenfalls gleich ein Tor. Die gezeigte Leistung am Wochenende auf und abseits des Eises überzeugte Vorstand und Trainer der Grafschafter direkt, bereits am Montag war man sich einig: Matthias wird ein Ritter.

In der Mannschaft des GEC hat sich der Linksschütze bereits bestens eingepasst. Behilflich ist ihm dabei unter anderem auch sein alter und neuer Teamkollege Marc Hemmerich, mit dem er gemeinsam in Jonsdorf gespielt hat.

„Matthias ist der letzte Neuzugang für diese Saison. Mit 30 Spielern hat unser Trainer Ralph Stenger eine große Auswahl an Talenten zur Verfügung – wir sind überzeugt, dass die Mannschaft sich jetzt schnell finden und richtig einschlagen wird“, so Pressesprecher Sebastian Lindschulte.

Am kommenden Freitag wird es für die Ritter erstmals ernst: Auswärts geht es gegen die Crocodiles Hamburg zum ersten Punktspiel. Vor heimischem Publikum muss der GEC am Sonntag ran. Dann kommt der Meister der letzten Saison, die Hannover Scorpions in die eisige Ritterburg von Nordhorn.

Auswärts bei den Indians, zu Hause gegen die Füchse
Schlussspurt für den Herner EV

​Noch fünf Spiele hat der Herner EV in den nächsten zehn Tagen in der Hauptrunde der Oberliga Nord vor der Brust und die aktuelle Tabellenkonstellation verdeutlicht,...

Füchse und Moskitos
Black Dragons Erfurt stehen vor dem Ruhrpott-Wochenende

​Das kommende Wochenende steht für die TecArt Black Dragons Erfurt wieder einmal ganz im Zeichen des Ruhrpotts. Zunächst treffen die Carroll-Schützlinge auf die Füch...

Nach 9:1-Sieg im Nachholspiel gegen den ECC Preussen Berlin
Tilburg Trappers stehen als Meister der Oberliga Nord fest

​Am 1. Februar 2019 war der ECC Preussen Berlin nicht in der Lage, personell eine spielfähige Mannschaft nach Tilburg zu schicken – am Mittwoch, 20. Februar, war es ...

Spiele gegen Hannover Scorpions und Crocodiles Hamburg
Rostock Piranhas schielen noch auf Platz sechs

​Am kommenden Wochenende treffen die Rostock Piranhas zunächst zu Hause auf die Hannover Scorpions, ehe es zu den Crocodiles Hamburg geht. ...

Torhüter bleibt am Gysenberg
Björn Linda bleibt weitere zwei Jahre beim Herner EV

​Nach der Vertragsverlängerung von Cheftrainer Danny Albrecht kann der Herner EV nun den ersten Spieler verkünden, der seinen Vertrag für die nächste Saison verlänge...

Rückzug vom Rückzug
Hannes Albrecht läuft wieder für die Icefighters Leipzig auf

​Nach dem Ausfall von Michal Velecky bekommen die Icefighters Leipzig doch noch einmal Zuwachs für ihren Kader. „So richtig daran geglaubt habe ich eigentlich nicht ...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!