Torwart Rieck bleibt den Crocodiles Hamburg treuNeuer Vertrag bis 2018

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Hamburger spielt seit dem Jahr 2015 wieder in seiner Heimatstadt, in der er den Kufensport auch erlernte. In der Zwischenzeit stand er sieben Jahre für den EHC Timmendorfer Strand 06 zwischen den Pfosten. In der laufenden Saison wurde Rieck beim 8:4-Sieg gegen FASS Berlin eingesetzt. Der 32-Jährige zu seiner Vertragsverlängerung; „Ich möchte mit den Jungs und den Fans auf dieser erfolgreichen Saison aufbauen und den nächsten Schritt gehen. Dafür werde ich mich im Training weiter anbieten und das Team unterstützen, wenn es mich braucht.“ Auch Sportchef Sven Gösch freut sich über die positive Entscheidung des Ersatztorwarts: „Matthias ist sehr zuverlässig und hat sich mit seiner Rolle sehr gut arrangiert. Bei einem Torwart seiner Qualität ist das keine Selbstverständlichkeit.“

Matthias Rieck ist somit neben Kai Kristian der zweite Torwart, der fest für die kommende Saison eingeplant ist. Kristian muss am kommenden Wochenende definitiv aussetzen. Für sein Foul am vergangenen Freitag hat er vom DEB eine Drei-Spiele-Sperre erhalten, davon ein Spiel auf Bewährung, Gut für Hamburg, dass neben Matthias Rieck auch Elmar Trautmann zur Verfügung steht.  Die Crocodiles treten am Freitag in Halle und am Sonntag zu Hause gegen Essen an.

Tilburgs Strafbankpersonal soll Fehler gemacht haben
Hannover Indians legen Protest ein

​Obwohl das Spitzenspiel der Oberliga Nord am Sonntag zwischen Tabellenführer Tilburg Trappers und dem unmittelbaren Verfolger Hannover Indians eindeutig und klar mi...

Härtetest gegen den Herner EV steht an
Hannover Scorpions auf Tabellenplatz zwei

​Das war schon eine eindeutige Sache, als die Hannover Scorpions am Sonntagabend in der Hus-de-Groot-Eisarena die Preussen Berlin mit 10:2 (2:0, 5:1, 3:1) vom Eis fe...

Klares 7:1 vor 2435 Zuschauern
Tilburg Trappers auch für die Hannover Indians eine Nummer zu groß

​Da das Spiel der Icefighters Leipzig gegen die Harzer Falken aus Baugründen ausfiel und die Saale Bulls Halle spielfrei waren, zeigten heute Abend nur zehn Vereine ...

Rostock gewinnt mit 4:3
Crocodiles Hamburg verspielen Führung gegen Piranhas

​Die Crocodiles Hamburg haben am Sonntagnachmittag das Heimspiel gegen die Rostock Piranhas mit 3:4 (2:0, 0:1, 1:3) verloren. ...

EV Duisburg führte mit 3:1 und 4:3
Packendes Ruhrderby geht an den Herner EV

​Der Herner EV konnte sich am Sonntagabend in der heimischen Hannibal-Arena in einer kämpferisch geprägten Partie mit 6:5 (3:3, 0:1, 3:1) gegen die Füchse Duisburg d...

Ein Gegentreffer in Überzahl leitete die Niederlage ein
Preussen verlieren gegen die Saale Bulls im zweiten Drittel

​In einer zweikampfbetonten Partie ging der ECC Preussen Berlin am Freitag in der Eishalle am Glockenturm gegen die Saale Bulls Halle erneut als Verlierer vom Eis. F...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!