Torwart Matthias Rieck bleibt den Crocodiles treuRieck: „Will den Druck auf Elmar Trautmann erhöhen“

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Hamburger will mit starken Leistungen seine Eiszeit zur kommenden Saison deutlich erhöhen und sendet schon einmal eine Botschaft an Trautmann ohne dabei das Team aus den Augen zu verlieren: „Ich werde weiterhin versuchen den Druck auf Elmar zu erhöhen, so dass wir beide davon profitieren und dadurch dem Team zum Erfolg verhelfen können.“ Auch Sportchef Sven Gösch baut auf die positiven Aspekte des Konkurrenzkampfes: „Alle Torhüter im Kader beginnen die Vorbereitung mit den gleichen Voraussetzungen. Am Ende wird der Trainer entscheiden, wer am ersten Spieltag im Tor stehen wird.“

Der gebürtige Hamburger spielte schon in jungen Jahren für die Crocodiles. Über den HSV ging es für den 31-Jährigen zum EHC Timmendorfer Strand 06, für den er von 2008 bis 2015 im Tor stand. Vor der letzten Saison entschied er sich für eine Rückkehr nach Farmsen. Mit den neuen Bedingungen war auch für Rieck schnell klar, dass er ein Krokodil bleiben möchte: „Ich fühle mich bei den Crocos sehr wohl. Die Stimmung im Team und im Umfeld ist super. Außerdem herrscht gerade eine tolle  Aufbruchsstimmung in Farmsen. Die Chance sich als Nummer eins der Stadt zu etablieren und zu zeigen, dass Hamburg doch eine Sportstadt ist, wird eine interessante Aufgabe und bringt zusätzliche Motivation.“

Unterdessen hat der DEB bekannt gegeben, dass der Spielplan für die Saison 2016/17 am 1. August veröffentlicht werden soll.

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!