Top-Trio bleibt – Nethery wird CheftrainerErste Entscheidungen in Duisburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Brian wird wieder nach Amerika umziehen, weil er dort seinen Lebensmittelpunkt für die kommenden Jahre sieht. Wir bedanken uns außerordentlich bei ihm für sein Engagement. Wir haben, auch wenn wir das Saisonziel klar verfehlt haben, einen tollen Menschen und einen hervorragenden Fachmann kennengelernt“, so Füchse-Chef Sebastian Uckermann.

Diese wichtigste Position konnte man bei den Füchsen jedoch gleich intern besetzen. Teamchef Lance Nethery übernimmt in der nächsten Saison, neben der Funktion des Teamchefs (sportlicher Leiter), auch den Posten des Cheftrainers. „Es ist für uns einfach eine konsequente und logische Entscheidung gewesen, Lance Nethery nach den Erfahrungen der vergangenen zwei Spielzeiten nun die gesamte, sportliche Verantwortung zu übertragen. Mit vier gewonnenen DEL-Meisterschaften bringt Lance die notwendige Abgeklärtheit mit, damit wir auch im nächsten Jahr unser unverändertes Saisonziel DEL2 in Angriff nehmen können. Lance bleibt auch weiterhin Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Kenston Sport GmbH, wird hier aber intern entlastet, damit er sich komplett auf das Sportliche konzentrieren kann“, so Patrick Drees, Geschäftsführer der Kenston Sport GmbH. Die Füchse sind jetzt noch auf der Suche nach einem neuen Co-Trainer, werden hier aber nichts überstürzen und wenn sich die Chance bietet entsprechend zuschlagen.

Die Füchse Duisburg können auch die ersten Vertragsverlängerungen bekanntgeben. Mit André Huebscher, Raphael Joly und Lars Grözinger konnte die Top-Reihe der abgelaufenen Saison zusammengehalten werden. Zusammen kam das Trio auf 250 Scorerpunkte in der vergangenen Oberliga-Saison, wobei André Huebscher in der Top-Scorerliste der Oberliga Nord der punktbeste deutsche Stürmer war. Lance Nethery zur Verlängerung des Top-Trios: „Wir sind froh, dass wir mit Raphael, André  und Lars drei absolute Leistungsträger weiter an uns binden konnten. Um sie herum als Säulen werden wir weiter an einer schlagkräftigen Truppe arbeiten.“

Die Füchse stehen noch in weiteren Verhandlungen mit Spielern des alten Kaders und mit möglichen Neuzugängen. „Weitere Bekanntgaben von Weiter- und Neuverpflichtungen werden schon in den kommenden Tagen folgen“, so Füchse-Trainer Lance Nethery.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Zuletzt in Selb und Bad Tölz
Pascal Aquin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Der 1,88 Meter große und 91 Kilogramm schwere Außenstürmer Pascal Aquin schließt sich dem Oberligisten Hannover Scorpions....

Becker und Elten bleiben
Kooperation zwischen Herner EV und Iserlohn Roosters verlängert

​Der Herner EV und die Iserlohn Roosters werden auch in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Goalie Finn Becker und Abwehrspieler Nils Elten bleiben am Gysenberg und...

Kanadier kommt aus 2. französischer Liga
Vier Neue für die Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas haben auf dem vereinseigenen Sommerfest am Samstagnachmittag vor mehreren Hundert Fans die ersten Neuverpflichtungen vorgestellt. ...

Pascal Pinsack kommt aus Schwenningen
19-jähriges Talent wechselt zu den Hammer Eisbären

​Der erst 19-jährige Pascal Pinsack wechselt aus der U20-Mannschaft des Schwenninger ERC zu den Hammer Eisbären an den Maxipark. ...

Youngster kommt aus Düsseldorf
Herner EV verpflichtet Niklas Hane

​Niklas Hane wird in der kommenden Spielzeit für den Herner EV auf dem Eis stehen. Der junge Verteidiger war in der letzten Saison für die Düsseldorfer EG in der DNL...

Dritter Kontingentspieler verlängert
Michal Spacek bleibt bei den Hammer Eisbären

​Michal Spacek bleibt zwei weitere Jahre und geht somit seine sechste Saison in Folge im Trikot der Hammer Eisbären. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2