Tomi Wilenius wechselt zum Herner EVFinne kommt von den Hannover Scorpions

Im letzten Jahr noch Konkurrenten, nun zusammen für den  Herner EV auf Torejagd: Tomi Wilenius (rechts) und Christoph Ziolkowski (links). (Foto: Max Schneider/Herner EV)Im letzten Jahr noch Konkurrenten, nun zusammen für den Herner EV auf Torejagd: Tomi Wilenius (rechts) und Christoph Ziolkowski (links). (Foto: Max Schneider/Herner EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits vor der Saison 2020/21 war der Stürmer Wunschkandidat von Danny Albrecht, aber auf Grund der unklaren Situation bezüglich des Saisonstarts und der finanziellen Lage nahm der HEV Abstand von der Verpflichtung, so dass Wilenius dann nach Mellendorf wechselte. Für die Scorpions kam er in 55 Partien, inklusive der Play-offs, auf 41 Tore und 44 Vorlagen. „Er ist schnell, hat einen guten Zug zum Tor und verfügt über einen brutalen Handgelenksschuss“, attestiert ihm der HEV-Coach.

„Tomi tritt bei uns in die großen Fußstapfen von Patrick Asselin. Wir sind uns absolut sicher, dass er diese ausfüllen wird und seine ganz eigene Geschichte in Herne schreibt“, ist Danny Albrecht froh über die Verpflichtung.

Der 26-Jährige kommt auf zahlreiche Einsätze in der ersten und zweiten finnischen Liga und war zudem bereits in Italien und Österreich aktiv. Bevor er seine Zelte bei den Hannover Scorpions aufschlug, war er für eine Saison beim EK Zell am See in der Alps Hockey League für 28 Treffer und 38 Vorlagen in 35 Partien verantwortlich.

Play-offs und Relegation beginnen am 11. März 2022
Spielpläne der Oberligen Nord und Süd stehen fest

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat die Spielpläne für die Oberliga Nord und Oberliga Süd der Saison 2021/22 veröffentlicht. An der Oberliga Nord nehmen insgesamt 14 Te...

Alter Beiname wieder da
Herner EV: Die Miners sind zurück

​Die Miners sind zurück: Der Herner EV wird die langjährige Verbundenheit zum Bergbau und seinen Werten ab sofort wieder fest in seinem Namen verankern und offiziell...

Risto Kurkinen unterstützt zukünftig Sven Gerike
Icefighters Leipzig holen finnischen Co-Trainer

​Diesen Mann hätten die EXA Icefighters Leipzig sicher auch gerne mal als Spieler vorgestellt. Sein Heimatverein JYP Jyväskylä, in der höchsten Liga Finnlands, vergi...

Stadt Leipzig beschließt Kauf
Kohlrabizirkus wird endgültig das Zuhause der Icefighters Leipzig

​Es ist ein wichtiger Tag für die Icefighters Leipzig. Am Mittwochnachmittag lag der Ratsversammlung im Leipziger Stadtrat eine Beschlussvorlage zum Ankauf des Kohlr...

50-Jähriger spricht aber nicht vom Karriereende
Icefighters Leipzig verabschieden Esbjörn Hofverberg

​Eine Personalie beschäftigte in den letzten Jahren nicht nur die EXA Icefighters Leipzig, sondern die ganze Eishockeygemeinde in Deutschland - Esbjörn Hofverberg. D...

Vertragsverlängerung
Philipp Seckel bleibt bei den Rostock Piranhas

​Defensivspieler Philipp Seckel bleibt auch in der kommenden Saison bei den Rostock Piranhas....

Langersehnter Stürmerwechsel hat endlich geklappt
Moritz Miguez unterschreibt Drei-Jahres-Vertrag in Leipzig

​Ein weiterer junger Stürmer wird ab der neuen Saison das Trikot der EXA Icefighters Leipzig tragen. Die Rede ist von Moritz Miguez. Der 22-jährige Stürmer spielte d...

Jack Combs kommt aus Rumänien
Rostock Piranhas holen Ex-DEL-Toptorjäger nach Rostock

​Mit einem Hochkaräter besetzen die Rostock Piranhas ihre zweite Kontingentstelle: Der ehemalige DEL-Topstürmer Jack Combs wechselt an die Ostseeküste und erhält bei...

Oberliga Nord Playoffs