Timo Gams stürmt weiterhin für die Saale Bulls HalleVerletzung stoppte starken Saisonbeginn

Timo Gams spielt auch in der kommenden Spielzeit für die Saale Bulls Halle. (Foto: Eispiraten Crimmitschau)Timo Gams spielt auch in der kommenden Spielzeit für die Saale Bulls Halle. (Foto: Eispiraten Crimmitschau)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der seit vergangenem Sonntag 25-Jährige Timo Gams hat seinen Vertrag bei den Saale Bulls verlängert und geht somit in seine zweite Spielzeit an der Saale. „Ich freue ich mich auf die neue Saison und glaube, das wird eine Megasaison. Wir haben ein gutes Team und werden wieder angreifen“, so der gebürtige Bad Tölzer. „Ich bin voll im Reha- und im Aufbautraining und werde vom Knie her im August wieder topfit sein und Vollgas auf dem Eis geben können – darauf freue ich mich am meisten.“

Mit zehn Treffern (ein Gamewinner, zwei Powerplay-Tore) und 13 Vorlagen nach den ersten 16 Einsätzen in der Hauptrunde avancierte Timo Gams zu diesem Zeitpunkt zum zweitbesten Torjäger bzw. viertbesten Scorer im Team. Danach folgte das vorzeitige Sasionaus aufgrund eines Innenband-, Muskel- sowie der Teilabriss des Kreuzbandes, zugezogen beim ersten Wechsel in der 17. Hauptrunden-Partie, dem Heimspiel am 3. Dezember gegen Rostock, beendeten die Saison der halleschen Nummer 26 vorzeitig. 

„Das war natürlich sehr ärgerlich. Gerade, wo ich so richtig angefangen haben zu scoren und mich mit dem Oberliga-Eishockey zurechtgefunden habe“, so der Angreifer, der sich im vergangenen Sommer nach zuvor knapp sechs DEL2-Spielzeiten mit insgesamt 274 Partien (52 Tore) den Saale Bulls anschloss. „Es war meine erste große Verletzung. Und es tat besonders am Ende der Saison weh, als ich dem Team nicht helfen konnte. Es ist nie schön, wenn man auf der Tribüne sitzt und zuschauen muss.“




📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Junger Angreifer verlängert um ein Jahr
Saale Bulls Halle binden Alex Berger

Die Saale Bulls Halle haben den Vertrag mit Stürmer Alex Berger für die kommende Saison verlängert. ...

22-Jähriger wechselt von den Lausitzer Füchsen
Daniel Visner schließt sich den KSW IceFighters Leipzig an

Die KSW IceFighters Leipzig verstärken ihre Offensive mit dem jungen Stürmer Daniel Visner....

Stürmer folgt seinem Bruder aus Linz
Auch Timo Sticha wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV vermeldet mit Timo Sticha den nächsten Neuzugang für die kommende Saison....

25-jähriger Stürmer kommt aus Linz
Herforder EV verpflichten Dennis Sticha

Mit Dennis Sticha präsentiert der Herforder Eishockey Verein den nächsten Neuzugang für die Saison 2024/25. ...

Eineinhalb Neuzugänge, ein Abgang
Transferkarussell läuft bei den Hannover Scorpions

​Bereits in der letzten Woche rotierte das Transferkarussell beim aktuellen Oberliga-Nordmeister Hannover Scorpions besonders heftig. Erst konnte der Verbleib von Pa...

Zulassungsverfahren läuft
25 Vereine für neue Oberliga-Saison gemeldet

​Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht. Die Abgabefrist hierfür war de...

Verteidiger kommt aus Salzburg
Mika Hupach nächster Neuzugang der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit Mika Hupach den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 19-jährige Verteidiger kommt vom EC Red Bull Salzburg zu den Ice Drag...

Vereint mit Bruder Michael
Hannover Scorpions verpflichten Victor Knaub

Die beiden Brüder Michael und Victor Knaub laufen in der kommenden Saison zusammen für die Hannover Scorpions auf. Während Michael Knaub seine Vertrag in der Wedemar...

Oberliga Nord Hauptrunde