Timmendorf gastiert mit einem Rekordspieler in BerlinMichael Mai wieder dabei

Michael Mai (rechts) hilft in der ersten Mannschaft des EHC Timmendorfer Strand aus. (Foto: Imago)Michael Mai (rechts) hilft in der ersten Mannschaft des EHC Timmendorfer Strand aus. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Sonntag, 10. Januar, reist der EHC Timmendorfer Strand zum ersten Mal in die Hauptstadt zu den Preussen Berlin. Das erste Spiel gegen die Preussen konnten die Beach Boys auf heimischen Eis klar für sich entscheiden und auch das Rückspiel soll gewonnen werden. Trotzdem ist Vorsicht geboten.

Die Mannschaft um Marco Rentzsch belegt derzeit Platz 16 in der Oberliga Nord, konnte in den letzten zwei Spielen aber zeigen, dass man die Charlottenburger nicht unterschätzen sollte. Mit einem 3:2-Derbysieg gegen FASS Berlin und einem 6:4-Sieg über die Piranhas aus Rostock geht die Mannschaft mit großem Selbstbewusstsein in die Partie gegen die Beach Boys. Beim EHCT hält dagegen immer noch die Verletztungsmisere an.

Neben den langzeitverletzten Christian Herrman, Viktor Engert und Patrick Saggau werden auch Thorben Saggau, Moritz Meyer und Jesper Delfs dem Coach nicht zur Verfügung stehen. Martin Williams blickt dennoch positiv auf die Partie, denn gegen die Crocodiles aus Hamburg konnte man trotz dezimiertem Kader wichtige drei Punkte einfahren.

Ein alt bekanntes Gesicht bei den Beach Boys wird in diesem Spiel, seinen Schlittschuhe wieder für den EHC Timmendorf schnüren. Michael Mai, der aktuell in der 1b-Mannschaft von Timmendorf aufläuft, unterstützt die erste Mannschaft beim Auswärtsspiel. In der Liste der ewigen Rekorde wird Michael Mai mit diesem Spiel, seine Statistik weiter ausbauen. Unglaubliche 555 Spiele bestritt der mittlerweile 48-Jährige für die erste Mannschaft von Timmendorf. Nach der Partie gegen Berlin, sind es also 556 Spiele auf seinem Konto. In den vergangenen Jahren hat Mai immer wieder am Training der ersten Mannschaft teilgenommen. Dicht auf den Fersen des Rekordes von Michael Mai ist übrigens Marcus Klupp, der aktuell bei 534 Spielen für Timmendorf steht.

Mit David Jasieniak spielt ein weiterer neuer Spieler in Timmendorf vor. Der 30-jährige Deutsch-Pole spielte bis zuletzt bei den TAG Salzgitter Icefighters und kann mit einer starken Statistik glänzen. In der vergangenen Saison erzielte der Stürmer in 17 Spielen, 44 Tore und bereitete weitere 27 Treffer vor.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleibt weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Oberliga Nord Hauptrunde