Thomas Zuravlev wechselt zu den Saale Bulls HalleNeuzugang von den Crocodiles Hamburg

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Stürmer stand von 2010 bis 2014 für Tschaika Nischni-Nowgorod in der russischen Junioren-Liga MHL auf dem Eis, ehe er sich 2014 den Fischtown Pinguins in der DEL2 anschloss. Für die Bremerhavener absolvierte der Linksschütze insgesamt 105 Ligapartien (zehn Tore, zehn Vorlagen) sowie sechs Spiele im Continental Cup.

Zur letzten Saison wechselte der gebürtige Hannoveraner, der im Nachwuchs unter anderem auch für die Eisbären Juniors Berlin in der Schüler-Bundesliga aktiv war, an die Alster und schloss sich den Crocodiles Hamburg in der Oberliga Nord an. Für die Echsen bestritt der 1,74 Meter große Angreifer insgesamt 75 Partien, in denen er 28 Tore und 40 Vorlagen verbuchen konnte.

Nun entschloss sich Thomas Zuravlev für den Wechsel an die Saale, um die Bulls in den restlichen Partien der Meisterrunde zu verstärken.  „Wir haben über seinen Spielerberater eine Anfrage bekommen, ob wir bereit wären, Thomas für den Rest dieser Saison freizustellen. Thomas ist ein junger Spieler, der seine Karriere noch vor sich hat. Daher wollen wir ihm keine Steine in den Weg legen. Durch die Play-offs geht seine Saison länger und er hat die Chance, sich weiter zu entwickeln“, so der Sportliche Leiter der Hamburger, Sven Gösch. Der sportliche Leiter hofft allerdings auch auf einen Abschied auf Zeit. „Wir werden uns nach Ende der Saison zusammensetzen und über einen möglichen Vertrag für die kommende Spielzeit reden. Wenn er sich dann für uns entscheidet, ist es für uns förderlich, wenn er jetzt seine sportliche Entwicklung voranbringen kann.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

AufstiegsplayOffs zur DEL2