Thomas Zuravlev kehrt zurück zu den Crocodiles HamburgZuletzt bei den Moskitos Essen aktiv

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Es fühlt sich an wie eine Rückkehr nach Hause. Ich war nie wieder so glücklich, wie in Hamburg. Die Crocos hatten in der letzten Saison eine starke Mannschaft und konnten den Stamm weitestgehend halten. Mit vielen von ihnen habe ich schon gespielt und freue mich auf ein Wiedersehen“, so Zuravlev.

Zuravlev ist in Hamburg kein Unbekannter. Von 2016 bis Januar 2018 spielte der quirlige Angreifer im Dress der Krokodile. In 71 Spielen sammelte der Stürmer 28 Tore und 40 Vorlagen. Die Saison 2017/18 beendete Zuravlev bei den Saale Bulls Halle (13 Spiele, 3 Tore, 3 Vorlagen). In der vergangenen Spielzeit folgte ein Engagement beim Herner EV und zuletzt bei den Moskitos Essen (47 Spiele, 17 Tore, 17 Vorlagen). 

„Thomas ist spielerisch und charakterlich ein absoluter Gewinn für die Mannschaft. Nach seinem Wechsel standen wir immer in gutem Kontakt und sind froh, dass wir ihn nun wieder zu den Crocos lotsen konnten“, so Sven Gösch.

Neben 174 Oberliga-Spielen konnte Zuravlev auch schon Erfahrungen in der DEL2 sammeln. Für die Fischtown Pinguins lief der gebürtige Hannoveraner von 2014 bis 2016 in 85 Partien auf und sammelte 13 Scorerpunkte.

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!