Thomas Schmid zieht es zurück in die HeimatEndgültiger Abgang bei den Harzer Falken

Thomas Schmid verlässt die Harzer Falken nun endgültig. (Foto: nordstadtlicht.com/Harzer Falken)Thomas Schmid verlässt die Harzer Falken nun endgültig. (Foto: nordstadtlicht.com/Harzer Falken)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dass der Wechsel zu den Eislöwen nicht schon viel eher geschehen war, muss man dem Fairplay der Dresdner zuschreiben, erklären die Braunlager. Denn schon zum Jahresende hatte man Schmid auf dem Zettel, wollte aber angesichts der sportlichen Situation im Harz nicht den Buhmann geben und dem Tabellenschlusslicht ihren erfolgreichsten Verteidiger nehmen. Was den DEL2-Klub ehrt, war für Schmid persönlich natürlich schade. Denn in den nur sechs Spielen für Dresden hatte er kaum Gelegenheit, sich derart zu präsentieren, als dass es für einen Vertrag auch für die kommende Saison hätte reichen können.

Doch der mit 14 Toren und elf Assists erfolgreichste Verteidiger und damit auch zweitbeste Scorer der Harzer Falken weckte Begehrlichkeiten diverser Klubs auch aus der Oberliga. „Ich wäre allerdings niemals innerhalb der Oberliga Nord gewechselt. Dafür hängen mir die Harzer Falken zu sehr am Herzen“, so der Bayer zu den Angeboten, die ihm ins Haus flatterten. Dennoch reizte ihn dann doch die Option, ein lukratives Angebot aus der Oberliga Süd mit der Rückkehr in seine Heimat verbinden zu können. Denn nach drei Spielzeiten im Harz, in denen er nicht nur sportlich, sondern vor allem auch menschlich zu einer echten Führungskraft gereift war, entwickelte sich für ihn der Wunsch, sich zu verändern. „Thomas hat sich um die Harzer Falken als Spieler, aber auch als Nachwuchstrainer sehr verdient gemacht. Das ist für uns natürlich ein herber Verlust. Aber es ist auch klar, dass wir nur schwer mithalten können, wenn lukrative Angebote für unsere Spieler auf dem Tisch liegen und die Verhandlungsbasis für uns noch zusätzlich erschwert wird, wenn der Spieler selber zurück in die Heimat will“ so Pressesprecher Steffen Heister.

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Ice Dragons in den Pre-Play-offs
Herforder EV zu Gast bei den Rostock Piranhas

​Do-or-die-Spiel – der Herforder EV trifft im Pre-Play-off-Spiel der Oberliga Nord auf die Rostock Piranhas. Den Ostseestädtern ist es dabei gelungen, in einem Oster...

Hernes Generalprobe gegen Scorpions geglückt
Oberliga Nord: Play-off-Paarungen stehen fest

​Jetzt hat die Oberliga Nord die Hauptrunde geschafft und die letzten Spiele hatten es noch einmal in sich. Rostock setzte sich im Spiel in Erfurt durch und damit au...

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Hannover Indians Indians
0 : 5
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
3 : 6
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
3 : 4
Tilburg Trappers Trappers
Rostock Piranhas Rostock
4 : 7
Hannover Scorpions Scorpions
Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne