Testspielwochenende gegen die niederländische NachbarnZweimal gegen „Oranje“

Essen trifft auf die Nationalmannschaft der Niederlande. (Foto: Imago)Essen trifft auf die Nationalmannschaft der Niederlande. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem spielfreien Freitag, dafür mit einem späten Samstagsspiel in Eindhoven starten die Wohnbau Moskitos Essen in das zweite Testspielwochenende der Saison 2015/16. In beiden Spielen geht es die niederländische Nationalmannschaft. Am Sonntag (18.30 Uhr, Eissporthalle am Westbahnhof) sind die Stechmücken Gastgeber der von Chris Eimers und Mike Pellegrims gecoachten Mannschaft.

Der Kader der niederländischen Nationalmannschaft besteht zu einem großen Anteil aus Spielern der sogenannten Eredivisie, der höchsten Spielklasse im niederländischen Spielbetrieb. „Oranje“ wird aktuell in der IIHF-Weltrangliste auf Platz 25 geführt, damit zwölf Plätze hinter dem deutschen Team. Die Niederländer spielen in der Division 1B der Weltmeisterschaft.

Möglicherweise gibt es für die Fans der Wohnbau Moskitos ein Wiedersehen mit zwei alten Bekannten. Mitch Bruijsten verbrachte bis 2007 einen Teil seiner Eishockey-Jugend bei den Moskitos und gehört aktuell zum Kader von Oberliga-Gegner Tilburg Trappers. Auch Julian van Lijden war in der Saison 2013/14 für einige Spiele für die Essener aktiv, bevor es ihn über Eindhoven nun nach Berlin zu den Akademikern zog, wo er in der Hauptrunde erneut mit den Moskitos die Schläger kreuzen wird. Nach den beiden Siegen gegen die DNL-Teams aus Köln und Düsseldorf ist der Vergleich mit dem niederländischen Nationalteam also für das junge Team von Cheftrainer Frank Gentges eine erneute Standortbestimmung, die ihren Reiz hat. Michal Velecky, der in den ersten beiden Vorbereitungsspielen verletzungsbedingt passen musste, ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Eine Entscheidung, ob er in den kommenden beiden Spielen auflaufen wird ist derzeit noch nicht gefallen.

Von Berlin über Deggendorf an die Ostsee
Tyler Brower wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit dem in Edina geborenen Tyler Brower stößt ein weiterer Verteidiger zum Team der Rostock Piranhas. ...

Tim Dreschmann verlässt den Westbahnhof
Niklas Hildebrand verlängert bei den Moskitos Essen

​Nach vielen Ausfällen und Verletzungen können die Wohnbau Moskitos Essen positive Neuigkeiten zur Personalsituation vermelden: Niklas Hildebrand wird mindestens bis...

3:1-Heimsieg über die EXA Icefighters Leipzig
Herner EV zurück auf dem richtigen Weg

​Nach drei Niederlagen ist der Herner EV wieder auf die Erfolgsschiene zurückgekehrt. Mit 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) schickte man Leipzig vom Eis der Hannibal-Arena. ...

Icefighters und Scorpions verpassen Anschluss
Führungsquartett der Oberliga Nord leistet sich keine Schwäche

​Das war diesmal eine eindeutige Sache. Das gesamte Führungsquartett der Oberliga Nord gewann seine Spiele, so dass es mittlerweile vier Gruppen in der Tabelle gibt....

6:5 gegen die Hannover Scorpions
Crocodiles Hamburg gewinnen zu Hause munter weiter

​Die Crocodiles Hamburg haben die Hannover Scorpions mit 6:5 (3:1, 1:3, 2:1) geschlagen und damit den fünften Heimsieg in Folge einfahren. ...

Frust von der Seele geschossen
Hannover Scorpions fegen Piranhas hochüberlegen mit 9:3 vom Eis

​Als das Spiel vorbei war, rumste es im Eisstadion in Mellendorf gleich zweimal. Einmal bei den Rostock Piranhas in der Kabine, denn die Ostseestädter waren stellenw...

Herne unterliegt mit 3:6 beim Titelverteidiger im Spitzenspiel
Tilburg Trappers festigen Platz ein mit Erfolg gegen direkten Verfolger

​Nach einem mäßigen Saisonstart haben die Tilburg Trappers wieder die Tabellenspitze in der Oberliga Nord erklommen und werden sie wohl auch nicht mehr so schnell he...

Am Sonntag zu Hause gegen Erfurt
Füchse Duisburg vor Derby in Essen

​Am Freitag, 15. November, um 20 Uhr, treffen die Füchse Duisburg in der Eissporthalle am Westbahnhof auf die Moskitos Essen. ...