Starke Gäste zum SaisonendspielPiranhas verlieren zum Abschluss

Lesedauer: ca. 1 Minute

Von Anfang an zeigten die Gäste aus Timmendorf, dass sie ihrem Kapitän einen würdigen Abschluss von seiner aktiven Zeit als Eishockeyspieler bereiten wollen. Allerdings bestimmten die Piranhas den Spielverlauf  in den ersten Minuten des Spiels. Nur mit dem erfolgreichen Abschluss klappte es nicht. Die Beach Boys waren da zielsicherer. Ganze vier Mal konnten sie den Puck im ersten Drittel im Tor versenken.

Nach der Pause wirkten die Piranhas konzentrierter. Natürlich wollte man den mehr als 1000 Zuschauern ein gutes Spiel vor der Sommerpause bieten. In der 22. Minute nutzte Petr Sulcik ein Überzahlspiel. Wenige Minuten später verkürzte Petr Sulcik auf 2:4. Einen Abwehrfehler nutzten die Gäste, um den Abstand wieder zu erhöhen. Auch ein inzwischen eingewechselter Tobias John war da im Tor chancenlos. Mit einem weiteren Treffer brachte Petr Sulcik die Piranhas wieder heran. Vier Minuten später trafen die Gäste zum 3:6. Immer wieder brachten die Piranhas den Puck vor das gegnerische Tor, scheiterten aber entweder am gut agierenden Goalie der Gäste oder trafen nicht. Kurz vor der Drittelpause verbesserte Mario Hähnel auf 4:6.

Das Tor für die Piranhas in der dritten Minute des letzten Drittels brachte die Halle zum Kochen. Wiederum Petr Sulcik verkürzte im Alleingang auf 5:6. Allerdings waren es im Verlauf des Schlussdrittels dann doch die Gäste, die im Abschluss insgesamt drei Mal besser trafen. Trotz des besseren Torschussverhältnisses konnten die Rostocker das letzte Spiel der Saison nicht für sich entscheiden.

Das Rostocker Publikum verabschiedete sich von seiner Mannschaft in die Sommerpause. Den Vorstand und einige Spieler wird man am kommenden Sonntag noch einmal treffen, wenn das erste Fanforum um 18 Uhr in der Eishalle stattfindet.

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Duell mit den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons fordern Serienmeister heraus

„Gegen Tilburg und die Hannover Scorpions ist es für uns sehr schwer zu punkten“, sagte Jeff Job, Chefcoach des Herforder EV am vergangenen Freitag. Sein Team hatte ...

Außerdem geht es nach Halle
Rostock Piranhas: Icefighters Leipzig im Doppelpack

Das Ergebnis des letzten Heimspiels ließ die Herzen der Fans der Rostock Piranhas höher schlagen. Der REC setzte sich souverän mit 7:0 gegen die EG Diez-Limburg durc...

Abschied nach drei Jahren
Crocodiles Hamburg und Jacek Plachta gehen im Sommer getrennte Wege

Nach drei Jahren ist Schluss. Jacek Plachta wird in der kommenden Saison nicht mehr an der Bande der Crocodiles Hamburg stehen. Der 51-Jährige übernahm 2018 die Trai...

Erfurt überholt Indians – Rostock überrollt Diez-Limburg
Crocodiles Hamburg bremsen Herner Vorwärtsdrang

Auch wenn die Tilburger Siegesserie in der Oberliga Nord andauert und sie zumindest nach Punkten wieder auf Platz eins stehen, haben die Hannover Scorpions sechs Spi...

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld