Spitzenspiel am GysenbergVerfolgerduell mit Tilburg

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn am Freitagabend der Zweit- und Drittplatzierte der Oberliga Nord aufeinandertreffen, wird es sicherlich ein enges Spiel geben. Beide Teams wollen jeden Punkt, um sich für die Play-offs eine gute Endplatzierung zu sichern. Dass es zum Ende hin noch einen harten Kampf geben kann, zeigt ein Blick auf die Tabelle, denn drei Spiele vor Beginn der Play-offs sind Platz fünf und zwei nur vier Punkte voneinander getrennt.

Ein weiterer Hinweis auf ein spannendes Spiel am Freitag ist das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams. Ende November konnte sich der Herner EV in den Niederlanden nach einem packenden Penaltyschießen mit 2:1 durchsetzen. Da die Trappers aus Tilburg das erste Match in der noch jungen Geschichte beider Vereine in der Oberliga jedoch für sich entscheiden konnten, ist die Bilanz ausgeglichen.

Verzichten muss Trainer Frank Petrozza am Freitag nach wie vor auf Tom Gießen, Thomas Richter und Damian Schneider, wobei Letzterer unter der Woche das erste Mal wieder auf dem Eis stand und leicht trainieren konnte. Petrozza, der sich von der Trainingsleistung seiner Mannschaft begeistert zeigt, blickt optimistisch auf ein „sehr wichtiges und hart umkämpftes Spiel“. Der Herner EV will an die guten Leistungen aus den letzten beiden Spielen, die jeweils ohne Gegentreffer gewonnen werden konnten, anknüpfen und vor eigenem Publikum wichtige drei Punkte holen.

Genau sieben Tage später geht es dann zum Rückspiel des Herner EV und der Tilburg Trappers in das IJssportcentrum Stappegoor im Nachbarland zum vorletzten Spiel der regulären Saison.

Spielbetrieb soll auch in der Saison 2019/20 weitergehen
Harzer Falken stellen Insolvenzantrag

Wie die Harzer Falken auf ihre Facebook-Seite mitteilen, stellt der Oberligist aus Braunlage einen Insolvenzantrag. Der Verein will aber den Spielbetrieb aufrechterh...

Der erste Neue
Gianluca Balla wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Gianluca Balla ist der erste Neuzugang der Icefighters Leipzig für die Saison 2019/20. In der vergangenen Saison spielte der Stürmer für die Crocodiles Hamburg. ...

Eindeutiges 4:1 gegen Selb
Hannover Indians ziehen sich für drei Tage selbst aus dem Sumpf

​Das war knapp. Noch einmal so ein desaströses Defensivverhalten und die im März beginnende, fünfte Jahreszeit für Eishockeyfans am Pferdeturm hätte ein verheerendes...

Oberliga-Play-offs: Fünf Entscheidungen bereits gefallen
Der Norden entscheidet dritte Serienbegegnung mit 5:3 für sich

​Der Norden hat erstmals einen Spieltag im Play-off-Achtelfinale der Oberliga für sich entscheiden. In diesem Zug schafften die Saale Bulls Halle und der Herner EV b...

Jubel bei den Fans der Icefighters Leipzig
Hannes Albrecht hängt noch ein Jahr dran

​Es war vielleicht die Nachricht des Wochenendes. Am Samstagabend verabschiedeten sich die Icefighters Leipzig mit gut 300 Fans in die Sommerpause. Und die Feier im ...

Spiel drei in der Play-off-Serie gegen Regensburg
Herner EV nach zwei Siegen in guter Ausgangslage

​„Der dritte Sieg in den Play-offs ist immer der schwerste“, sagt Cheftrainer Danny Albrecht am Montagmorgen nach dem überaus erfolgreichen Wochenende des Herner EV ...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!