Spitzeneishockey am Freitag bei den CrocodilesCrocodiles Hamburg

Spitzeneishockey am Freitag bei den CrocodilesSpitzeneishockey am Freitag bei den Crocodiles
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn am Freitag ab 20 Uhr die Hannover Scorpions das Eis betreten, werden sie von einer hochmotivierten Mannschaft erwartet, die bereits auf ihre Beute lauert. Auf ihrer Jagd nach drei Punkten müssen die Crocodiles diszipliniert und konzentriert zu Werke gehen. Wie kaum ein anderes Team versteht es der Deutsche Meister von 2010, die Fehler des Gegners eiskalt auszunutzen. Vor allem die Spieler Sebastian Lehmann und Andreas Morczinietz, mit all ihrer Erfahrung aus fast 700 DEL-Spielen, sorgen für ständige Unruhe vor dem Tor des Gegners.

Verstecken brauchen sich die Hausherren aber nicht, Trainer Jan Pelant kann mit der kompletten Mannschaft antreten. Torwart Christoph Oster zeigte am vergangenen Wochenende, dass er Siege festhalten kann. Vor ihm wird eine deutlich robustere Verteidigung, als in der vergangenen Saison, dem Gegner das Leben schwer machen. Für Tore wollen die Hamburger Stars Karol Bartanus, Michal Bezouska, Nikolai Varianov und Jan Michalek sorgen. Auch Daniel Hollmann und Semjon Bär zeigen  bereits eine tolle Form.

Die Tore zum Eisland Farmsen öffnen um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt zehn Euro.

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
6 : 5
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
1 : 4
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne