Souveräner Sieg gegen den HSV

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wölfe mussten gegen die Hanseaten kurzfristig auf Mark Hinz verzichten, der mit einer heftigen Erkältung das Bett hütete. Zudem wurde der angeschlagene Michael Fichtl geschont. Die Partie, bestens geleitet vom kurzfristig eingesprungenen DEL-Schiedsrichter Carsten Lenhart, begann zunächst mit verteilten Spielanteilen. Tobias Bannach im ESC-Tor musste gegen die Hamburger mehrmals beherzt zugreifen, um einen Rückstand zu verhindern. Nach dem 1:0 durch Stefan Bilstein (7.), spätestens aber mit dem Doppelschlag zum 2:0 durch Patrick Lomascolo (14.) und 3:0 durch Bilstein (15.) lief alles in den erwarteten Bahnen.

Im Mittelabschnitt kamen die Gäste durch zwei Abwehrpatzer der Wölfe, als die HSV-Angreifer jeweils alleine auf Bannach zusteuern konnten, etwas heran. Das schön herausgespielte 5:2 von Michele Meridian beendete allerdings die Hoffnungen. Im Schlussabschnitt zogen die Wölfe das Tempo nochmals an, Benjamin Schulz traf doppelt, auch Erik Pipp und Lomascolo konnten ihr zweites Tor feiern. Der Schlusspunkt gehörte in Überzahl zwar den Hamburgern, am deutlichen 9:3-Erfolg der Wölfe änderte dies allerdings nichts.

Am kommenden Freitag empfangen die Wölfe mit dem Adendorfer EC dann einen direkten Konkurrenten um den Meisterrundenplatz. Just zum Gastspiel der Heidschnucken im Harz soll beim AEC der neue Trainer Andreas Bentenrieder seinen Einstand geben, der vor einigen Jahren fast auch als Coach im Harz gelandet wäre.

Tore: 1:0 (6:42) Bilstein (Noob), 2:0 (13:50) Lomascolo (Noob), 3:0 (14:16) Bilstein (Bippus), 4:0 (19:46) Pipp (Öttl/5-4), 4:1 (26:48) Laudan (Drewes), 4:2 (33:53) Abolins (T. Bruns), 5:2 (36:05) Meridian (Bilstein, Noob), 6:2 (42:59) Schulz (Öttl), 7:2 (47:34) Pipp (Schock, Lomascolo), 8:2 (57:51) Schulz (Pape), 9:2 (58:25) Lomascolo (Schock, Noob), 9:3 (58:58) Laudan (Kähler/5-4). Strafen: Braunlage 6, Hamburg 6. Zuschauer: 350.

Zuvor in Essen auf dem Eis
Julian Airich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Der erst Mitte der vergangenen Saison von den Essener Moskitos zu den Hannover Scorpions gewechselte Julian Airich wird auch in der kommenden Saison das Team der We...

Hamburg Jung zurück im Farmsener Jersey
Crocodiles Hamburg verpflichten Louis Habel

​Die Crocodiles Hamburg haben Verteidiger Louis Habel verpflichtet. Für den 19-Jährigen ist der Wechsel aus dem DNL-Team der Lausitzer Füchse an die Elbe eine Rückke...

Führungsspieler beim REC
Rostock Piranhas verlängern auch mit Jonas Gerstung

​Die Rostock Piranhas verlängern auch mit ihrem Top-Verteidiger Jonas Gerstung. ...

Oberliga-Lizenzen
Spielgerichtstermin in den Fällen Hannover Indians und Icefighters Leipzig steht

​Das Spielgericht des Deutschen Eishockey-Bundes hat die Termine für die mündlichen Verhandlungen in den Fällen der zunächst verweigerten Oberliga-Zulassung für die ...

Colton Kehler ist neu im Team
Herner EV besetzt die zweite Kontingentstelle

​Der Herner EV hat die zweite Kontingentstelle besetzt. Mit Colton Kehler wechselt ein weiterer Stürmer aus Kanada an den Herner Gysenberg. ...

Ice Dragons holen DEL2-Stürmer
Sebastian Christmann wechselt von Freiburg nach Herford

​Der Herforder EV hat für die kommende Saison den 20-jährigen Sebastian Christmann verpflichtet. Der Stürmer wechselt vom Zweitligisten EHC Freiburg in die Werrestad...

Oberliga-Erfahrung für die Ice Dragons
Lukas Gärtner wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV hat den 1,96 Meter großen Verteidiger Lukas Gärtner von den Füchsen Duisburg verpflichtet, der auf über 250 Oberligaspiele zurückblickt und somit d...

Führungsrolle beim U23-Team
Tom Schmitz spielt eine weitere Saison für den Krefelder EV

​Mit Tom Schmitz bleibt auch der letztjährige Kapitän des U23-Teams des Krefelder EV an Bord. ...