Sören Hauptig stürmt weiterhin für den HEVStürmer bleibt in Herne

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während der Sommerpause nutzen viele Spieler die freie Zeit für ihren Urlaub. Die meisten zieht es dabei nach Mallorca oder in das angrenzende Ausland. Sören Hauptig hingegen nutzt die eisfreie Zeit und besucht im wahrsten Sinne die andere Seite des Globus. Denn zurzeit befindet sich der 24-Jährige auf einem Trip über Bangkok, Singapur, Neuseeland und Australien. Freunde des Stürmers können über das soziale Netzwerk „Facebook“ an der Reise teilnehmen.

Teilnehmen wird der Stürmer auch am Oberliga-Vorhaben des Herner EV. Mit der Vertragsverlängerung steht auch fest, dass der gebürtige Dresdner in der neuen Liga beim HEV stürmen wird. Hauptig wechselte 2013 an den Gysenberg. Zuvor war er für die Moskitos Essen und die Ratinger Ice Aliens aktiv. In der vergangenen Spielzeit gelangen dem Stürmer 17 Tore bei 19 Torvorlagen.

„Ich musste nicht lange überlegen, da ich mich in Herne sehr wohl fühle. Wir haben eine Super-Mannschaft, das Umfeld arbeitet professionell und die Unterstützung der Fans ist unglaublich. Und ich freue mich bereits auf die Oberliga Nord und denke, dass wir oben mitspielen werden“, so Hauptig kämpferisch.

Auswärts bei den Indians, zu Hause gegen die Füchse
Schlussspurt für den Herner EV

​Noch fünf Spiele hat der Herner EV in den nächsten zehn Tagen in der Hauptrunde der Oberliga Nord vor der Brust und die aktuelle Tabellenkonstellation verdeutlicht,...

Füchse und Moskitos
Black Dragons Erfurt stehen vor dem Ruhrpott-Wochenende

​Das kommende Wochenende steht für die TecArt Black Dragons Erfurt wieder einmal ganz im Zeichen des Ruhrpotts. Zunächst treffen die Carroll-Schützlinge auf die Füch...

Nach 9:1-Sieg im Nachholspiel gegen den ECC Preussen Berlin
Tilburg Trappers stehen als Meister der Oberliga Nord fest

​Am 1. Februar 2019 war der ECC Preussen Berlin nicht in der Lage, personell eine spielfähige Mannschaft nach Tilburg zu schicken – am Mittwoch, 20. Februar, war es ...

Spiele gegen Hannover Scorpions und Crocodiles Hamburg
Rostock Piranhas schielen noch auf Platz sechs

​Am kommenden Wochenende treffen die Rostock Piranhas zunächst zu Hause auf die Hannover Scorpions, ehe es zu den Crocodiles Hamburg geht. ...

Torhüter bleibt am Gysenberg
Björn Linda bleibt weitere zwei Jahre beim Herner EV

​Nach der Vertragsverlängerung von Cheftrainer Danny Albrecht kann der Herner EV nun den ersten Spieler verkünden, der seinen Vertrag für die nächste Saison verlänge...

Rückzug vom Rückzug
Hannes Albrecht läuft wieder für die Icefighters Leipzig auf

​Nach dem Ausfall von Michal Velecky bekommen die Icefighters Leipzig doch noch einmal Zuwachs für ihren Kader. „So richtig daran geglaubt habe ich eigentlich nicht ...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!