Sieg zum Jahreswechsel für die Piranhas

Sieg zum Jahreswechsel für die PiranhasSieg zum Jahreswechsel für die Piranhas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das erste Drittel begann durch beide Mannschaften zurückhaltend. Aber von Minute zu Minute übernahmen die Raubfische das Spiel. In der 13. Minute traf Phillip Labuhn zum 1:0. Immer wieder auf beiden Seiten verhinderte in der Folge der Pfosten oder einer der beiden Torhüter, das Tore fallen sollten.

Aus der Kabine heraus kamen die Adendorfer erst einmal mit viel Druck, nur Tobias John im Tor der Piranhas war für die Adendorfer nicht zu überwinden. Nach und nach übernahmen die Piranhas im zweiten Spielabschnitt wieder das Spiel, dennoch wurden keine Tore mehr geschossen. So ging es torlos aus dem zweiten Drittel mit der 1:0-Führung für die Raubfische.

Den letzten Spielabschnitt begannen die Piranhas druckvoll. Die Abwehr der Adendorfer wurde das ein und andere Mal schwindlig gespielt. In der 42. Minute war es der Kapitän Jens Stramkowski, der das 2:0 am Torhüter vorbei im Adendorfer Tor unterbrachte. Die Rostocker Sturmreihen wirbelten weiter. Adendorf gelang es nur noch zu kontern, scheiterte aber immer wieder an Tobias John, der eine Glanztat nach der anderen den Zuschauern bot. Karol Bartanus (46.), Renè Wegner (55.) und Petr Sulcik (60.) stellten den Endstand vor 1100 Zuschauern her.

3:2-Erfolg nach regulärer Spielzeit
Hannover Scorpions bringen Indians-Festung zu Fall

​Mit einem knappen, letzten Endes aber verdienten 3:2 (2:1, 0:0, 1:1) am ausverkauften Pferdeturm holten sich die Hannover Scorpions nicht nur drei Punkte in der Obe...

Weiterhin Doppelspitze in der Oberliga Nord
Hannover Scorpions lassen sich auch von Indians nicht aufhalten

​Das Spiel des Tages in der Oberliga Nord bei den Hannover Indians ging mit 3:2 an die Hannover Scorpions, die damit gleich neun Punkte Differenz zwischen sich und d...

5:2-Sieg für die Hanseaten
Crocodiles Hamburg gewinnen auch in Leipzig

​Die Crocodiles Hamburg haben auch ihr zweites Spiel an diesem Wochenende gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Jacek Plachta bezwang die Icefighters Leipzig souverän...

Gegen Ex-Coach dreimal geführt und doch verloren
ECC Preussen verliert spannendes Spiel gegen die Indians

​Nach der Länderspielpause sahen knapp 300 Fans das Oberliga-Spiel zwischen dem ECC Preussen Berlin und den Hannover Indians. Die Charlottenburger mussten sich in ei...

Hannover Indians überholen den Herner EV
Tilburg Trappers und Hannover Scorpions haben sechs Punkten Vorsprung

​Der Zweikampf geht weiter. Beide Führenden der Oberliga Nord, die Tilburg Trappers wie auch die Hannover Scorpions, gaben sich mit ihren Siegen keine Blöße. Ein Tau...

5:4-Erfolg nach Verlängerung
Crocodiles Hamburg schlagen Herne in Overtime

​Die Crocodiles Hamburg haben am Freitagabend das Heimspiel gegen den Herner EV mit 5:4 (1:2, 2:0, 1:2, 1:0) in Overtime gewonnen. ...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!