Sieg zum Jahreswechsel für die Piranhas

Sieg zum Jahreswechsel für die PiranhasSieg zum Jahreswechsel für die Piranhas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das erste Drittel begann durch beide Mannschaften zurückhaltend. Aber von Minute zu Minute übernahmen die Raubfische das Spiel. In der 13. Minute traf Phillip Labuhn zum 1:0. Immer wieder auf beiden Seiten verhinderte in der Folge der Pfosten oder einer der beiden Torhüter, das Tore fallen sollten.

Aus der Kabine heraus kamen die Adendorfer erst einmal mit viel Druck, nur Tobias John im Tor der Piranhas war für die Adendorfer nicht zu überwinden. Nach und nach übernahmen die Piranhas im zweiten Spielabschnitt wieder das Spiel, dennoch wurden keine Tore mehr geschossen. So ging es torlos aus dem zweiten Drittel mit der 1:0-Führung für die Raubfische.

Den letzten Spielabschnitt begannen die Piranhas druckvoll. Die Abwehr der Adendorfer wurde das ein und andere Mal schwindlig gespielt. In der 42. Minute war es der Kapitän Jens Stramkowski, der das 2:0 am Torhüter vorbei im Adendorfer Tor unterbrachte. Die Rostocker Sturmreihen wirbelten weiter. Adendorf gelang es nur noch zu kontern, scheiterte aber immer wieder an Tobias John, der eine Glanztat nach der anderen den Zuschauern bot. Karol Bartanus (46.), Renè Wegner (55.) und Petr Sulcik (60.) stellten den Endstand vor 1100 Zuschauern her.

Ein neuer Stürmer für die Crocodiles Hamburg
Kenneth Schnabel kommt vom Adendorfer EC

​Kenneth Schnabel wird ab sofort das Trikot der Crocodiles Hamburg tragen. Der 26-jährige Stürmer bringt die Erfahrung aus 255 Oberligapartien und 293 erspielten Pun...

Indians gewinnen mit 4:3 nach Penaltyschießen
Trappers können auch im zweiten Anlauf Pferdeturm nicht stürmen

​Das war ein Start, wie er im Buche steht. Indians-Neuzugang Arnoldas Bosas zeigte in Ansätzen bereits seine Qualitäten, schoss ein Tor der Extraklasse und zeigte da...

Trappers nur noch fünf Punkte vor den Scorpions
Hannover Indians zementieren Platz drei mit Sieg gegen Tilburg

​Das war so ein Sieg für den Geschmack des Publikums. Mit dem 4:3 nach Penaltyschießen gegen den Tabellenführer der Oberliga Nord machten es die Hannover Indians wie...

4:3 nach Overtime gegen Herne
André Huebscher schießt die Füchse zum Derbysieg

​Torhüter müssen in der Regel nicht schnell schlittschuhlaufen. Sebastian Staudt gab dennoch Gas, stürmte auf André Huebscher zu, bremste nicht ab, sondern sprang de...

Klarer Auswärtssieg der Hannover Scorpions in der Hauptstadt
ECC Preussen Berlin unterliegt „auf fremdem“ Eis mit 2:8

​Auch wenn man wegen einer Belegung der Eissporthalle am Glockenturm zu ungewohnter Zeit um 13.30 Uhr im Weddinger Erika-Hess-Eisstadion antreten musste – die Vorzei...

Knappe 2:3-Niederlage im Nordderby
Dezimierte Crocodiles Hamburg schlagen sich gut in Rostock

​Aufgrund der angespannten personellen Situation machten sich nur zwölf Feldspieler und zwei Torhüter der Crocodiles Hamburg auf den Weg an die Ostsee. Vier Verteidi...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!