Sechs-Punkte-Wochenende für die Crocodiles HamburgErneuter Erfolg gegen Erfurt

(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die 1485 Zuschauer mussten sich lange gedulden, bis das erste Tor fiel: Erst nach knapp 25 Minuten konnte Thomas Zuravlev den Bann brechen. In der 32. Minute war es wieder der 24-Jährige, der zum 2:0 traf. Kurz vor Drittelende erhöhte Josh Mitchell auf 3:0.

Im letzten Drittel belohnte sich Zuravlev mit seinem dritten Treffer. „Der Junge blüht richtig auf. Er bekommt von mir das Vertrauen und kompensiert mit seinen Toren momentan den Ausfall von Brad McGowan“, sagte Trainer Herbert Hohenberger. Zuravlev konnte schon am Freitag doppelt treffen.

André Gerartz erhöhte in der 52. Minute mit einem sehenswerten Alleingang zum 5:0, bevor Erfurts Enrico Manske den Endstand von 5:1 herstellte.

„Gratulation an die Mannschaft! Der Start war etwas holperig, aber wir sind ,wie schon am Freitag, durch unser starkes Unterzahlspiel in das Spiel gekommen. Ich bin natürlich überglücklich, dass wir dieses Wochenende sechs Punkte einfahren konnten. Jetzt schauen wir mal, dass wir diesen Schwung mitnehmen“, sagte Hohenberger nach dem Spiel.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
4:2 gegen Weiden vor ausverkauftem Haus
Hannover Scorpions gleichen Finalserie aus

​Dramatik pur im Play-off-Finale der Oberliga. Die beiden Staffelmeister lieferten sich bis jetzt die erwartete Schlacht. Nun haben die Hannover Scorpions die Serie ...

Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Oberliga Nord Hauptrunde