Sebastian Staudt wird neuer Torhüter in EssenMoskitos geben Goalie-Duo bekannt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Benedict Roßberg verbrachte seine sportliche Lehrzeit bei der Düsseldorfer EG wo er zuletzt hauptsächlich in der DNL zum Einsatz kam. Der junge Torhüter bekam jedoch auch einige, wenige Einsätze in der DEL sowie in Bad Nauheim in der DEL2. Sein Trainer Frank Gentges macht in seinem Statement deutlich was er sich in der neuen Saison von seinem Torhüter erwartet: „Benedict war letzte Saison einer von drei Torhütern bei uns, diese Saison bildet er mit Sebastian Staudt unser Torhüter-Duo. Er kommt aus einer guten Torhüterschule und hat auch entsprechendes Potential, aber er ist mir noch viel zu lieb. Jetzt muss er den Kampf annehmen und ich will von ihm Ellenbogen sehen. Ihm muss bewusst sein, dass im Endeffekt nur die Quote entscheidet.“

Von den Icefighters Leipzig kommt die neue Nummer eins ins Gentges-Team. Sebastian Staudt, gebürtig aus Krefeld freut sich, dass er wieder näher an seiner Heimat spielen kann und macht direkt deutlich, was ihm persönlich so bei seinem neuen Arbeitgeber vorschwebt: „Ich freue mich für die Moskitos spielen zu dürfen und dass ich erstmalig in meiner Profi Laufbahn in meiner Heimat spielen kann. Mein Anspruch ist es, der jungen Mannschaft einen sicheren Rückhalt zu geben, mit meiner Erfahrung zu helfen und auf und neben dem Eis eine Führungsrolle zu übernehmen. Die Play-offs zu erreichen sollte unser Ziel sein. Was dann möglich ist, konnte ich mit meinem alten Team gegen Duisburg beweisen.“ Sebastian Staudt wurde am 29. April 1988 in Krefeld geboren, seine Jugend verbrachte er in Krefeld bevor es ihn nach Bremerhaven zog. Kassel, Schwenningen, Chemnitz, Straubing und Leipzig waren die weiteren Stationen des Keepers, wo er durchweg zwischen Oberliga, DEL2 und DEL spielen konnte.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Zuletzt in Selb und Bad Tölz
Pascal Aquin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Der 1,88 Meter große und 91 Kilogramm schwere Außenstürmer Pascal Aquin schließt sich dem Oberligisten Hannover Scorpions....

Becker und Elten bleiben
Kooperation zwischen Herner EV und Iserlohn Roosters verlängert

​Der Herner EV und die Iserlohn Roosters werden auch in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Goalie Finn Becker und Abwehrspieler Nils Elten bleiben am Gysenberg und...

Kanadier kommt aus 2. französischer Liga
Vier Neue für die Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas haben auf dem vereinseigenen Sommerfest am Samstagnachmittag vor mehreren Hundert Fans die ersten Neuverpflichtungen vorgestellt. ...

Pascal Pinsack kommt aus Schwenningen
19-jähriges Talent wechselt zu den Hammer Eisbären

​Der erst 19-jährige Pascal Pinsack wechselt aus der U20-Mannschaft des Schwenninger ERC zu den Hammer Eisbären an den Maxipark. ...

Youngster kommt aus Düsseldorf
Herner EV verpflichtet Niklas Hane

​Niklas Hane wird in der kommenden Spielzeit für den Herner EV auf dem Eis stehen. Der junge Verteidiger war in der letzten Saison für die Düsseldorfer EG in der DNL...

Dritter Kontingentspieler verlängert
Michal Spacek bleibt bei den Hammer Eisbären

​Michal Spacek bleibt zwei weitere Jahre und geht somit seine sechste Saison in Folge im Trikot der Hammer Eisbären. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2