Scorpions wollen Erfolgsserie fortsetzen Wedemark spielt gegen FASS Berlin

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vier der acht Spiele sind Heimspiele und das erste davon findet am Sonntag, 18. Dezember, um 18.30 Uhr in Mellendorf FASS Berlin statt. „Wir werden alles darauf setzen“, so Coach Dieter Reiss, „dass wir unseren Trend nach oben fortsetzten und auch gegen FASS Berlin eine ordentliche Leistung aufs Eis bringen“.

Nach Aussage von Sportchef Eric Haselbacher ist das Team bis auf Thomas Herklotz (Blinddarmoperation), der am Dienstag wieder aufs Eis geht und mit leichten Lauftraining beginnt, komplett.

Insgesamt acht Spiele müssen die Scorpions bis zum 8. Januar abwickeln, das sind innerhalb von 21 Tagen - 8 Spiele, durchschnittlich alle zweieinhalb Tage ein Eishockeyspiel, wahrlich ein Härtetest, den das Wedemärker Eishockeyteam in den nächsten drei Wochen vor sich hat.  Gleich am 9. Januar nach Schluss der Vorrunde werden die Spiele der Platzierungsrunde festgegelegt, in der es darum geht welche Teams sich für die Play-offs, die Pre-Play-offs und die Abstiegsrunde qualifizieren.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Vierter Neuzugang
Dominik Scharfenort wechselt zum Herforder EV

​Verteidiger folgt dem Coach – der Herforder EV präsentiert mit Dominik Scharfenort den vierten Neuzugang für die kommende Saison. Der 34-jährige Verteidiger folgt d...

Trotz Verletzungen im Dienst der Mannschaft
Robert Peleikis bleibt beim Herner EV

​Der Herner EV und Robert Peleikis gehen gemeinsam in die Saison 2022/23. Die abgelaufene Spielzeit war für den Verteidiger nicht einfach. Trotz einer gebrochenen Ha...

Rekordhalter im Verein
Kapitän Florian Eichelkraut bleibt bei den Icefighters Leipzig

​Pünktlich zu seinem 38. Geburtstag haben die Icefighters Leipzig die Vertragsverlängerung mit Kapitän Florian Eichelkraut bekanntgegeben. ...

Sebastian Wieber kommt aus Iserlohn
Hammer Eisbären komplettieren Torhüter-Dou

​Der aus Rosenheim stammende 19-jährige Sebastian Wieber wird in der kommenden Saison 2022/23 den Hammer Eisbären als weiterer Goalie zur Verfügung stehen. ...

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2