Scorpions unterliegen Moskitos mit 1:6Hannover Scorpions

Scorpions unterliegen Moskitos mit 1:6Scorpions unterliegen Moskitos mit 1:6
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der letzten Woche hatten die Moskitos noch 46 Minuten bis zum zweiten Tor bei ihrem ersten Gastspiel in Hannover gebraucht. In der Nachbarstadt Langenhagen klappte das Unterfangen schon nach vier Minuten. Jan Barta, zuvor bereits nach 80 Sekunden erfolgreich, überwand Dennis Korff, den Keeper der Scorpions zum 0:2. Als Thomas Richter 200 Sekunden später gar auf 0:3 erhöhte, da schwante den lediglich 341 Interessierten auf den Rängen Böses. Die konsternierten Scorpions ließen sich kurz darauf von Robby Hein düpieren, als diesem gar in Unterzahl Treffer Nr. 4 gelang. Der Ehrentreffer von Ringe in der 15. Minute kam zwar spät, war aber auch verdient.

In den zwei nächsten Dritteln passierte nicht mehr viel Aufregendes. Die Essener verwalteten das Ergebnis, blieben hinten stabil und hatten in der Offensive durch Aaron McLeod (39.) und Nicolas Turnwald (45.) noch zwei Erfolgserlebnisse.

Damit die kommenden Aufgaben etwas leichter fallen, hat sich auf der personellen Seite der Scorpions noch etwas getan. Der US-Boy Corey Leivermann verlässt nach drei Wochen bereits wieder Scorpions. Leider war er doch nicht die erhoffte Verstärkung, die der Position eines Ausländers gerecht wird. Während nun das Management der Scorpions nach einem weiteren Kontingentspieler sucht, wurde auf der deutschen Seite nachgelegt. Vom EHC Wolfsburg aus der Regionalliga Nord kam das 17-jährige Talent Thomas Herklotz. Herklotz ist zwar Wolfsburger, verbrachte aber seine Eishockeyjugend in Berlin bei den Eisbären und bei den ECC Preussen Juniors.

Ein weiterer Neuzugang ist der Verteidiger Michael Schöppl. Der Augsburger war bereits in der letzten Saison zu den Scorpions gegangen, hatte diese im Sommer verlassen und war nach Duisburg gewechselt. Er wird im rot-weißen Trikot die Nr. 22 tragen.

Zuletzt noch ein Hinweis. Das Heimspiel der Hannover Scorpions gegen die Rostock Piranhas vom 28. November wird auf Grund einer Veranstaltung auf den 23. Januar 2015, 19.30 Uhr, verlegt. 

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!