Scorpions kommen Freitag zum Dorfderby – Familientag beim AEC

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kräfte auf dem Eis scheinen eigentlich schon vor dem Spiel klar verteilt zu sein. Schaute man in den achtziger und neunziger Jahren noch zu den Wedemarkern hoch, sind es nun die Scorpions, die wahrscheinlich einen neidischen Blick unter anderem in Richtung östliche Lüneburger Heide werfen. Der traditionsreiche Vorgängerverein der Hannover Scorpions aus der DEL hatte es in den letzten Jahren auf Grund von vielen Konkurrenten im Raum Hannover nicht leicht, ein schlagkräftiges Team auf die Beine zu stellen. Auch in dieser Saison ist das Glück nicht auf Wedemarker Seite. Der Tabellenletzte steht zum zweiten Mal in dieser Saison ohne Trainer da. Anders als bei anderen Vereinen jedoch haben die Scorpions keinen Coach entlassen, sondern suchten dort die Trainer aus verschiedenen Gründen selbst das Weite. So mussten bei den beiden letzten Auswärtsspielen jeweils Lizenzinhaber des Gastgebervereins als Trainer der Scorpions fungieren.

Dass allerdings angeschlagene Skorpione gut zustechen können, dies hat der Adendorfer EC vor kurzem selbst erlebt. Bei dem 7:6-Sieg nach Verlängerung in Mellendorf schlitterten die Adendorfer nur knapp einer großen Blamage vorbei. Dass es gegen Wedemark auch einfacher geht, machten am vergangenen Wochenende die Harzer Wölfe deutlich, als sie Wedemark mit einer 16:3-Packung nach Hause schickten. Dabei ist das Team aus der Gemeinde Wedemark nördlich von Hannover nicht zu unterschätzen. Kapitän Reiko Berblinger gehört seit Jahren zu den besten Verteidigern der Liga und auch die Routiniers Alexander Pflüger und Rudolf Schmunk dürften Adendorfer Eishockeyfans noch ein Begriff sein. Dagegen sind die beide Kontigentspieler Daniel Brady und Brent Griffin zwar nicht schlecht, spielen in der Oberliga aber eher eine untergeordnete Rolle. Ein Wiedersehen wird es mit dem ehemaligen Adendorfer Sascha Fitzner geben, der als Verteidiger bisher vier Tore und sieben Vorlagen für sein Team erreichte.

Bis auf die langzeitverletzten Leif Buckup und Hendrik Alexander sind beim AEC alle fit und somit möchten die Heidschnucken, unter der Leitung vom genesenen Trainer Andreas Bentenrieder, von Beginn an klare Verhältnisse schaffen.

Als kleines Bonbon für seine Zuschauer hat der Adendorfer EC am Freitag Familientag. Für nur zehn Euro Eintritt, bei freier Platzwahl, können zwei Erwachsene mit bis zu zwei Kinder dieses Spiel erleben.

Crocodiles Hamburg gewinnen zweistellig
Drei Favoritensiege in der Oberliga Nord

​Das war eine eindeutige Sache für die Heimteams. Alle drei Nachholspiele in der Oberliga Nord gingen an die favorisierten Gastgeber. Allerdings muss man den Gegnern...

Saale Bulls Halle und Hannover Scorpions rutschen aus
Tilburg Trappers sind der Gewinner des Spieltags

​Wer hätte wohl darauf gewettet, dass die Saale Bulls Halle und die Hannover Scorpions verlieren und der Sieg der Tilburg Trappers in Hamm praktisch sechs Punkte wer...

Spitzenteams gewinnen ihre Spiele
Hammer Eisbären ziehen Herne den Stecker

​Das war schon eine Überraschung. Die Hammer Eisbären bewiesen unglaubliche Moral und holten in der Oberliga Nord völlig verdient zwei Punkte beim Herner EV. ...

Freier Eintritt bei der EG Diez-Limburg
Rockets spielen gegen Rostock endlich wieder vor Zuschauern

​Die EG Diez-Limburg steht vor dem nächsten Doppel-Spieltag in der Oberliga Nord: Die Rockets sind am Freitag (19.30 Uhr) beim Krefelder EV zu Gast und empfangen am ...

David Miserotti-Böttcher bleibt
Hannover Indians verlängern auch mit zweitem Torhüter

​Den Verantwortlichen der EC Hannover Indians ist es gelungen, auch Torhüter David Miserotti-Böttcher für eine Verlängerung seines Vertrages für die Saison 2022/23 z...

Saale Bulls Halle sind zu Gast
Herforder Ice Dragons erwarten den Tabellenführer

​Fanrückkehr – der Herforder EV spielt in Oberliga Nord im Freitagsspiel gegen die Saale Bulls Halle. Dabei dürfen ab 20.30 Uhr in der Eishalle „Im Kleinen Felde“ au...

Zwei weitere Jahre
Enrico Saccomani verlängert bei den Moskitos Essen

​Der 26-jährige Stürmer Enrico Saccomani verlängert sein Engagement bei den Moskitos Essen um zwei weitere Jahre....

650 Zuschauer zugelassen
Herforder Ice Dragons spielen wieder vor Fans

​Endlich wieder Stimmung – der Herforder EV darf ab sofort wieder vor Zuschauern spielen. Die neue Corona-Schutzverordnung NRW, die ab dem 13. Januar 2022 in Kraft t...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 18.01.2022
Herner EV Herne
5 : 3
EG Diez-Limburg Limburg
Icefighters Leipzig Leipzig
4 : 2
Hammer Eisbären Hamm
Crocodiles Hamburg Hamburg
10 : 2
Krefelder EV Krefeld
Freitag 21.01.2022
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hannover Indians Indians
Herforder EV Herford
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 23.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Krefelder EV Krefeld
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hannover Indians Indians
- : -
Herforder EV Herford