Scorpions gehen bei Saisonpremiere badenHannover Scorpions

Scorpions gehen bei Saisonpremiere badenScorpions gehen bei Saisonpremiere baden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Start war recht ordentlich und das im doppelten Sinne. 1200 Zuschauer wollten in der Langenhagener Eissporthalle die Partie zwischen den gastgebenden Scorpions und dem Bremerhavener Zweitligisten sehen und sie wurden nicht enttäuscht.  Die Gäste zeigten dabei schon ein recht flüssiges Kombinationsspiel, obwohl Trainer Michael Stewart auf die leicht angeschlagenen Björn Bombis und Mark Kosick verzichtet hatte.  Die Scorpions, die ihrem harten Training Tribut zollen mussten, zeigten sich respektlos, versuchten mitzuhalten, auch wenn dies nicht immer klappte. Bis zur sechsten Minute stand es 0:0, dann besorgte Jan Kouba das 0:1. Patrick Beck erhöhte in Unterzahl sechs Minuten später auf 0:2. Andrew McPherson besorgte in der 26. Minute das 0:3, Stanislav Fatyka das 0:4 und Marian Dejdar, von 2004 bis 2009 selbst in den Scorpion-Farben auflaufend,  schließlich das 0:5 bei doppeltem Überzahlspiel. Für das erste Scorpions-Tor in der neuen Saison zeigte sich schließlich Marvin Krüger in der 36. Minute verantwortlich.

Für den Schlusspunkt in einer fairen Partie sorgten die Gästespieler Jaroslav Hafenrichter (50.) und Ralf Rinke (53.). Herausragende Spieler waren der Bremerhavener Jan Kopecky (drei Vorlagen) und der Scorpions-Keeper Maximilian Englbrecht, der eine mögliche zweistellige Niederlage mit mehreren exzellenten Reaktionen vereiteln konnte.

Stürmer kommt aus Duisburg
Max Schaludek wechselt zu den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben Stürmer Max Schaludek verpflichtet und mit einem Vertrag bis 2021 ausgestattet. Der 26-Jährige wechselt von den Füchsen Duisburg an die...

Herforder Junge verlängert beim HEV
Jan-Niklas Linnenbrügger stürmt auch in Oberliga für Ice Dragons

​Wenn man sich die Statistik von Jan-Niklas Linnenbrügger anschaut, wird schnell klar, dass es sich bei ihm um eine Herforder Institution handelt. Seit dem Jahr 2000...

Beide Oberligisten wollen sich wehren
DEB verweigert Hannover Indians und Icefighters Leipzig die Lizenz

​Verliert die Oberliga Nord nach den freiwilligen Rückzügen des EV Duisburg und der Moskitos Essen zwei weitere Vereine? Der Deutsche Eishockey-Bund hat sowohl den I...

Zweitspielrecht vom EC Bad Nauheim
Leon Köhler erhält eine Förderlizenz für den Herner EV

​Ein weiteres junges Talent erhält eine Förderlizenz für den Herner EV. Der 19-Jährige Stürmer Leon Köhler wird vom Herner DEL2-Kooperationspartner EC Bad Nauheim mi...

Viertes Jahr beim REC
Sebastian Brockelt bleibt bei den Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas verlängern mit Sebastian Brockelt, der damit in sein bereits viertes Jahr beim Rostocker EC geht. ...

Verlängerungen beim Herforder EV
Michael Fischer und Marc Krammer sagen für Oberligakader zu

​Mit Michael Fischer und Marc Krammer bleiben den HC Landsberg Riverkings zwei weitere waschechte Landsberger Stürmer erhalten. Beide sagten auch für die kommende Ob...

Dauerbrenner bleibt in Herford
Philipp Brinkmann verlängert bei den Ice Dragons

​Verteidiger Philipp Brinkmann bleibt dem Herforder EV erhalten und geht mit den Ice Dragons den Weg in die Oberliga Nord. ...

Neuzugang aus Selb
Christoph Kabitzky wechselt zu den Hannover Scorpions

​Mit der Verpflichtung von Christoph Kabitzky kommen die Hannover Scorpions mit ihrer Kaderplanung 2020/21 so langsam auf die Zielgerade. ...