Scorpions bezwingen Hamm 9:2Anton Barrein wechselt nach Langenhagen

Lenny Soccio, der Trainer der Hannover Scorpions. (Foto: Imago)Lenny Soccio, der Trainer der Hannover Scorpions. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Er ist für die Tore zuständig und dass er seine Aufgabe begriffen hat, zeigte die Ausbeute im Test gegen die Hammer Eisbären aus der viertklassigen 1. Liga West: Igor Bacek, Topscorer aus Rostock, gewann die Herzen der 458 Zuschauer beim 9:2 durch vier erzielte Scorerpunkte, alle im ersten Drittel markiert.

Zuerst schickte Bacek Andreas Morczinietz (5.) auf die Reise, dann sorgte er mit einem Doppelschlag (10., 16.) persönlich für zwei Treffer und dann bediente er erneut seinen Partner Morczinietz (20.) und schon stand es 4:0. Danach durften die Gäste auch mitspielen, suchten den Abschluss und kamen nicht unverdient zum 1:4 (25.), als Jonathan Klinke, Förderlizenzler aus Iserlohn, traf. Die Antwort dauerte genau 27 Sekunden, dann erhöhte Phil Hungerecker (26.) das 5:1 markierte. Der Neuzugang aus Nordhorn, Kim Wikström, ließ in der 33. Minute das 6:1 folgen.

Auch wenn Jeffrey Keller den Torreigen im dritten Durchgang mit einem Powerplaytor (49.) zum 7:1 eröffnete, beide Vertretungen, vor allem jedoch der Gastgeber, müssen daran noch arbeiten. Die Scorpions-Quote betrug dank des Keller-Tores wenigstens noch 20 Prozent, die Hammer scheiterten bei allen drei Versuchen. In der Folgezeit nahmen die Scorpions zwar etwas den Druck raus, spielten aber weiterhin zielstrebig und konzentriert, mussten jedoch noch volle acht Minuten bis zum nächsten Treffer warten. Phil Hungerecker (56.) besorgte das 8:1. Es folgte das Gästetor, für das sich Tim Pietzko (57.) verantwortlich zeigte, bevor schließlich Robin Marek (58.) mit dem 9:2 den Endpunkt setzte.

Am Sonntag treffen sich die beiden Kontrahenten zum ihrem letzten Vorbereitungsspiel, diesmal in Hamm, um 18.30 Uhr wieder. Dann wird es ernst. Hamm muss erst am 27. September in der 1. Liga West in Ratingen sein Können unter Beweis stellen, die Hannover Scorpions eröffnen die Oberliga-Saison mit einem Heimspiel am 25. September um 19.30 Uhr in der Eissporthalle Langenhagen gegen den EHC Timmendorfer Strand 06.

Derweil haben die Scorpions einen weiteren Spieler verpflichtet: Verteidiger Anton Barrein (20) verlässt die Hannover Indians und geht ab sofort mit der Nummer 13 für die Hannover Scorpions aufs Eis.

Am Sonntag zu Hause gegen Erfurt
Füchse Duisburg vor Derby in Essen

​Am Freitag, 15. November, um 20 Uhr, treffen die Füchse Duisburg in der Eissporthalle am Westbahnhof auf die Moskitos Essen. ...

Bisheriger Interimstrainer übernimmt nun offiziell
Larry Suarez ist neuer Chefcoach der Moskitos Essen

​Nach der Entscheidung des langjährigen Trainers Frank Gentges, die Moskitos Essen mit sofortiger Wirkung zu verlassen, steht bereits ein Nachfolger fest. ...

Spiele gegen Tilburg und Leipzig
Herner EV steht vor großen Herausforderungen

​Für den Herner EV geht es – wie auch für die übrigen Mannschaften der Oberliga Nord – nach dem spielfreien Sonntag wieder im normalen Rhythmus weiter. ...

Neuer Podcast: „Face2Face Hockey-Sender“
Zwischen Ausbildung und Profitum - KEV-Trainer Elmar Schmitz im Gespräch

​Elmar Schmitz ist Eishockeytrainer und zweifacher Vater. Er betreut die U23-Oberligamannschaft des Krefelder EV. Seine beiden Söhne Mike und Tom spielen beide in Kr...

REC kann die Mellendorfer überholen
Rostock Piranhas treffen auf Scorpions und Trappers

Zu einem Tabellennachbarn begeben sich die Rostock Piranhas am Freitag. Die Hannover Scorpions stehen mit zwei Punkten Vorsprung auf dem sechsten Tabellenplatz der O...

Trainer kehrt nach Verletzung nicht zurück - Wechsel nach Nimwegen
Frank Gentges beendet seine Arbeit bei den Moskitos Essen mit sofortiger Wirkung

​Wie der Oberligist mitteilt, ist Frank Gentges zu Wochenbeginn an den Vorstand der Moskitos Essen herangetreten und hat deutlich gemacht, dass er sein Engagement al...

Krimi gegen die Scorpions
Moskitos Essen krönen Aufholjagd mit Overtime-Sieg

​Die Stimmung war prächtig, knapp 900 Zuschauer, davon auch eine Handvoll Fans der Hannover Scorpions, bekamen an diesem Abend eine starke Oberligapartie mit einem d...

Vor fast 2800 Zuschauern dreht der ECH einen 0:3-Rückstand
Hannover Indians bezwingen Herne nach mitreißendem Spiel

​Nach einem mitreißenden Spiel gewannen die Hannover Indians mit 5:4 (0:2, 1:1, 3:1, 1:0) nach Verlängerung gegen den Herner EV – obwohl die Hausherren schon mit 0:...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 15.11.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Indians Hannover
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Sonntag 17.11.2019
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Indians Hannover
Saale Bulls Halle Halle
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord