Scorpions am Wochenende in Tilburg und zu Hause gegen EssenHohe Hürden für die Hannover Scorpions

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Oberliga-Meister hat sich im ersten Aufeinandertreffen der Saison deutlich mit 7:1 in der Eishalle Langenhagen durchgesetzt und glänzt in diesem Jahr auf fast allen Positionen. Tilburg stellt mit nur 47 Gegentoren die beste Verteidigung der Liga und Ian Meierdres steht an erster Stelle der Top-Torhüter mit nur 1,44 Gegentoren im Schnitt. Beim Thema Tore erzielen findet man Tilburg nicht an erster Stelle. Hier liegen die Niederländer mit 108 erzielten Treffern auf Platz zwei hinter den Crocodiles Hamburg (109). Die Serie von elf Heimsiegen in Folge ist gleichbedeutend mit der Tatsache, dass die Tilburger bisher keines ihrer Heimspiele verloren haben. Bis auf Leipzig gelang es bisher keinem Team, überhaupt einen Punkt aus dem Nachbarland mitzunehmen. Die Scorpions reisen am Freitag mit einem klaren Ziel nach Tilburg: „Wir wollen Tilburg ärgern. In Herne und Hamburg waren wir dicht an einem Punktgewinn, am Freitag wollen wir die Euphorie aus dem Heimsieg gegen Timmendorf mitnehmen und uns erneut für die harte Arbeit belohnen“, so Tomas Martinec zum Spiel am Freitag.

Am Sonntag empfangen die Scorpions um 18.30 Uhr die  ESC Wohnbau Moskitos Essen in der Eishalle Langenhagen. Im Hinspiel in Essen haben die Scorpions eine schmerzhafte 0:9-Niederlage hinnehmen müssen. Essen hatte am Anfang der Saison einen Lauf und holte nach einer Niederlage im ersten Spiel zwölf Siege in Folge. Aktuell stehen die Essener auf dem sechsten Tabellenplatz und sind somit voll auf Play-off-Kurs. Die Essener haben ihre letzten fünf Spiele verloren und werden an diesem Wochenende noch motivierter sein, ihre Tabellenposition zu bestätigen. „Nach der Niederlage in Essen sind wir heiß auf eine Revanche. Mit unseren Fans im Rücken wollen wir Essen ohne Punkte nach Hause schicken“, äußert sich Tomas Martinec am Mittwoch vor dem Training.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

AufstiegsplayOffs zur DEL2