Schwere Aufgabe in der Heide

Schwere Aufgabe in der HeideSchwere Aufgabe in der Heide
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Adendorfer hatten sich vor der Saison viel vorgenommen, der eh schon gute Kader wurde nochmals verstärkt. Für den starken Abwehrverbund um Offensivverteidiger Frank Richardt und Ex-Wolf Markus Schneider wurde mit dem jungen Kanadier Dustin Korlak, vergangene Saison bei den Hannover Braves aktiv, eine weitere sinnvolle Ergänzung gefunden. Neuer Star im Sturm ist der Lette Romans Nikitins, der es in neun Spielen bereits auf 23 Scorerpunkte bringt. Im zur Seite stehen die Leistungsträger der Vorsaison: Der junge Marlon Czernohous punktete bisher ebenso munter wie Routinier Denny Böttger. Dazu gesellen sich weitere Youngster und erfahrene Spieler, so dass der AEC auf drei ausgeglichene Sturmreihen bauen kann. Im Tor trat Varian Kirst das schwere Erbe von Michal Marik an. Der Deutsch-Kanadier, der auch schon auf DEL-Einsätze verweisen kann, bringt aber alle Voraussetzungen mit, um die vom Tschechen hinterlassenen Fußstapfen bestens auszufüllen.

Nach einem starken Saisonstart und einem Sieg in Rostock ging die Formkurve der Heidschnucken zuletzt allerdings zurück. Beim ersten Aufeinandertreffen im Harz unterlagen die Adendorfer einer entfesselt aufspielenden Wölfe-Mannschaft, auch gegen die Braves und Timmendorf gelangen zuletzt keine Siege. Erstes Opfer dieser in der Heide nicht erwarteten Flaute war Trainer Uwe Gräser, von dem sich der Club unter der Woche trennte. Wer gegen den ESC für die Adendorfer an der Bande stehen wird, ist aktuell noch offen.

Auf Seiten der Wölfe hofft das Trainer-Duo Bernd Wohlmann / John Noob auf den Einsatz der zuletzt angeschlagenen Spieler. Gerade im richtungsweisenden Duell in Adendorf wäre ein voller Kader wichtig. Für beide Teams geht es schon in der frühen Phase der Saison darum, den Abstand zu den vordersten Plätzen nicht zu groß werden zu lassen. Dabei können die Wölfe auch auf lautstarke Unterstützung des Anhangs hoffen. Der Fanbus unter dem zum 11.11.2011 passenden Motto „Karnevalstour“ ist komplett gefüllt.

Förderlizenz für Verteidiger Nils Elten
Iserlohn Roosters und Herner EV setzen Kooperation fort

​Die Kooperation zwischen dem DEL-Team der Iserlohn Roosters und der Oberliga-Mannschaft des Herner EV geht in eine weitere Saison. Nils Elten wird mit einer Förderl...

Nächster Neuzugang
Jonathan Galke wechselt zu den Rostock Piranhas

​Die Kaderplanung der Rostock Piranhas für die kommende Spielzeit läuft weiter auf Hochtouren. Mit Jonathan Galke wechselt ein weiterer Offensivspieler an die Ostsee...

Kilian Steinmann neu an der Schillingallee
Rostock Piranhas verpflichten Stürmer-Talent aus Rosenheim

​Der Kader der Rostock Piranhas nimmt weiter Formen an – mit Kilian Steinmann kommt ein junger Angreifer von den Starbulls Rosenheim an die Schillingallee....

Defensivverstärkung mit jeder Menge Erfahrung
Neuzugang aus Halle: Michal Schön wechselt zu Icefighters Leipzig

​In den letzten Wochen wurde schon häufiger vermutet, dass er nach Leipzig wechseln könnte. Er ist noch lange nicht bereit, mit dem Eishockey aufzuhören, aber region...

Kaderplanung abgeschlossen
Lasse Bödefeld spielt weiterhin für die Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV darf weiterhin mit Lasse Bödefeld planen. Der 22-jährige Stürmer verlängert seinen Vertrag und spielt auch in der kommenden Saison für die Ice Drag...

Torwart verlängert
Fünfte Saison für Kieren Vogel bei den Herforder Ice Dragons

​Der Weg von Kieren Vogel beim Herforder EV geht weiter. Der 23-jährige Goalie verlängert beim HEV und bleibt somit in Ostwestfalen. ...

Finne kommt von den Hannover Scorpions
Tomi Wilenius wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat auch die zweite Kontingentstelle für die Saison 2021/22 mit einem Finnen besetzt. Tomi Wilenius, im letzten Jahr für den Oberliga-Nord-Meister Han...

Vertragsverlängerung
Constantin Koopmann bleibt bei den Rostock Piranhas

​Constantin Koopmann wird auch nächste Saison für die Rostock Piranhas auflaufen. Der 23-jährige Stürmer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr...

Oberliga Nord Playoffs