Schuberts Sperre auf drei Spiele wird reduziertWiderspruch erfolgreich: Ein Spiel zur Bewährung

Die Sperre gegen Christoph Schubert wurde auf drei Spiele reduziert. Das vierte Spiel wurde zur Bewährung ausgesetzt. (Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)Die Sperre gegen Christoph Schubert wurde auf drei Spiele reduziert. Das vierte Spiel wurde zur Bewährung ausgesetzt. (Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Crocodiles Hamburg Widerspruch eingelegt haben, wurde bei der Beurteilung auch Videomaterial des Checks gegen Hernes Tobias Esch gesichtet. Die neue Ordnungsmaßnahme sieht eine Sperre von drei Spielen und ein Spiel auf Bewährung vor. Die Bewährungszeit gilt bis zum 23. November 2018. Sollte gegen den Verteidiger in dieser Zeit erneut eine Matchstrafe ausgesprochen werden, kann der Kontrollausschuss die Bewährung widerrufen und das folgende Strafmaß um eine Partie erweitern.

 Christoph Schubert wird somit noch an diesem Wochenende in den Partien gegen die Hannover Scorpions und die Icefighters Leipzig fehlen. Das erste Spiel hat der 35-Jährige bereits am Sonntag in Rostock verbüßt.

Nach einem Check an Hernes Tobias Esch am vergangenen Freitag hatte Schiedsrichter Seedo Janssen eine Matchstrafe für Christoph Schubert ausgesprochen. Die Matchstrafe beruhte auf einer Tatsachenentscheidung des Schiedsrichters und hat automatisch eine Sperre von zwei Spielen zur Folge, welche vom Kontrollausschuss erweitert werden kann.

3:2-Erfolg nach regulärer Spielzeit
Hannover Scorpions bringen Indians-Festung zu Fall

​Mit einem knappen, letzten Endes aber verdienten 3:2 (2:1, 0:0, 1:1) am ausverkauften Pferdeturm holten sich die Hannover Scorpions nicht nur drei Punkte in der Obe...

Weiterhin Doppelspitze in der Oberliga Nord
Hannover Scorpions lassen sich auch von Indians nicht aufhalten

​Das Spiel des Tages in der Oberliga Nord bei den Hannover Indians ging mit 3:2 an die Hannover Scorpions, die damit gleich neun Punkte Differenz zwischen sich und d...

5:2-Sieg für die Hanseaten
Crocodiles Hamburg gewinnen auch in Leipzig

​Die Crocodiles Hamburg haben auch ihr zweites Spiel an diesem Wochenende gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Jacek Plachta bezwang die Icefighters Leipzig souverän...

Gegen Ex-Coach dreimal geführt und doch verloren
ECC Preussen verliert spannendes Spiel gegen die Indians

​Nach der Länderspielpause sahen knapp 300 Fans das Oberliga-Spiel zwischen dem ECC Preussen Berlin und den Hannover Indians. Die Charlottenburger mussten sich in ei...

Hannover Indians überholen den Herner EV
Tilburg Trappers und Hannover Scorpions haben sechs Punkten Vorsprung

​Der Zweikampf geht weiter. Beide Führenden der Oberliga Nord, die Tilburg Trappers wie auch die Hannover Scorpions, gaben sich mit ihren Siegen keine Blöße. Ein Tau...

5:4-Erfolg nach Verlängerung
Crocodiles Hamburg schlagen Herne in Overtime

​Die Crocodiles Hamburg haben am Freitagabend das Heimspiel gegen den Herner EV mit 5:4 (1:2, 2:0, 1:2, 1:0) in Overtime gewonnen. ...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!