„Schön“-er Sieg in Hamburg

„Schön“-er Sieg in Hamburg„Schön“-er Sieg in Hamburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Knapp 100 Zuschauer sahen einen Beginn, der den Hamburgern überhaupt nicht schmeckte. Erst zwei Minuten waren gespielt, da lagen die Weser Stars durch Tore von Andreas Sabudski und Igor Schön mit 2:0 in Führung. Der HSV hatte keine Chance, sein Spiel aufzuziehen, da sie durch die Bremer nur zum Reagieren verdammt waren. Selbst Unterzahlsituationen stellten an diesem Abend kein großes Problem für die Weser Stars dar. In der elften Minute erhöhte Paul Schön bei Hamburger Überzahl zum 3:0. Feoktistovs verkürzte per Penalty auf 1:3. Wiederum in eigener Unterzahl schoss Paul Schön in der 16. Minute das 4:1 für Bremen.

Das zweite Drittel begann mit weiter stürmenden Weser Stars, die den zu diesem Zeitpunkt recht enttäuschenden HSV im eigenen Drittel einschnürten. Aber die Intensität nahm zu. Zahlreiche Strafen prägten nun das Spiel. Die personifizierten Kanoniere der Weser Stars – Igor und Paul Schön –erhöhten zur 6:1-Pausenführung.

Der letzte Abschnitt begann mit wütend angreifenden Hamburgern, denen es nur noch einmal gelang Wolfgang Knoll zu überwinden (42.). Kurz darauf war es dann auch schon wieder vorbei und die Weser Stars übernahmen das Zepter. Den Schlusspunkt in einer aus Bremer Sicht perfekten Partie setzte Paul Schön mit seinem vierten Treffer an diesem Abend, vier Minuten vor dem Ende.

Ein „Schön“-er Sieg für Bremen. Paul traf insgesamt viermal, Igor zweimal.

Vertragsverlängerung
Constantin Koopmann bleibt bei den Rostock Piranhas

​Constantin Koopmann wird auch nächste Saison für die Rostock Piranhas auflaufen. Der 23-jährige Stürmer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr...

Stürmer bleibt im „Kleinen Felde“
Jörn Weikamp bleibt den Herforder Ice Dragons treu

​Nächste Vertragsverlängerung – der Oberligakader des Herforder EV füllt sich weiter. Jörn Weikamp ist der nächste Spieler, der bei den Ice Dragons verlängert und so...

Maik Klingsporn verlässt den Gysenberg
Kevin Orendorz wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat Kevin Orendorz unter Vertrag genommen. Der Stürmer kommt von den Hammer Eisbären an den Gysenberg und verfügt bereits über DEL-Erfahrung bei den K...

Deutsch-Kanadier Michael Burns kommt aus Hannover
Neue Offensivverstärkung für die Icefighters Leipzig

​Der nächste Neuzugang ist eine echte Verstärkung für die Offensive. Von den Hannover Indians wechselt der 30-jährige Deutsch-Kanadier Michael Burns zu den EXA Icefi...

Drittes Jahr in Folge
Justin Unger bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit Justin Unger die nächste Vertragsverlängerung. Der 21-jährige Stürmer wird auch weiterhin für die Ice Dragons spielen und geht inzwis...

Ice Dragons holen weiteren Letten
Rustams Begovs wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV besetzt die zweite Kontingentstelle mit einem weiteren lettischen Spieler und verpflichtet Rustams Begovs. Der 27-jährige Stürmer wechselt vom HK Z...

Stürmer kommt von den Krefeld Pinguinen
Patrick Klöpper wechselt zu den Hannover Scorpions

​Mit Patrick Klöpper haben die Hannover Scorpions einen Angreifer verpflichtet, der in der vergangenen Saison bei den Krefeld Pinguinen in der DEL und seit seinem 15...

Verteidiger kommt aus Bietigheim
DEL2-Meister Benjamin Hüfner wechselt nach Herne

​Der Herner EV hat Benjamin Hüfner verpflichtet. Der Verteidiger wurde in der letzten Saison, zum dritten Mal in seiner Karriere, DEL2-Champion mit den Bietigheim St...

Oberliga Nord Playoffs