Schneider und Nieberle gehen in Herne ins vierte JahrVerlängerung im Doppelpack

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Herner Fans dürfen sich freuen: Mit Christian Nieberle (30) und Damian Schneider (23) haben zwei Publikumslieblinge beim Herner EV verlängert. Beide Stürmer kamen 2012 zum Verein, als der HEV noch in der Regionalliga tätig war. Mit ihnen gelang nicht nur die Meisterschaft der Regionalliga, sondern auch der direkte Aufstieg in die Oberliga.

Schneider und Nieberle stehen für Konstanz und pure Identifikation mit dem HEV – und das trotz ihrer Vergangenheit beim Erzrivalen aus Essen. Das merkt man auch in den ersten Statements nach der Verlängerung ihrer Verträge: „Ich fühle mich in Herne einfach pudelwohl. Die Mannschaft ist toll und der Support von den Fans der Wahnsinn“, so Schneider. Christian Nieberle geht sogar noch einen Schritt weiter: „Ich möchte meine Karriere gerne in Herne beenden. Und da Vorstand und auch Trainer mit meiner Leistung in der letzten Saison zufrieden waren, war die Vertragsverlängerung die logische Konsequenz“. Damian Schneider brachte es in der vergangenen Spielzeit in 41 Spielen auf 45 Scorerpunkte. Nieberle in 39 Spielen auf zwölf Treffer und 27 Torvorlagen. „Dass ich jetzt in die vierte Spielzeit am Gysenberg gehe, hängt vom Großteil von den Herner Fans ab, welches jedes Auswärtsspiel zum Heimspiel machen und uns auch Zuhause in jedem Spiel bis zur Schlusssirene unterstützen“, ergänzt Nieberle.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

AufstiegsplayOffs zur DEL2