Sam Verelst wechselt aus der DEL2 zum HEVNeuzugang aus Bremerhaven

Neu in Herne: Sam Verelst. (Foto: Verein)Neu in Herne: Sam Verelst. (Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Stürmer Sam Verelst präsentiert der Oberligist Herner EV einen weiteren Neuzugang. Der gebürtige Belgier hat mit seinen 24 Jahren schon  jede Menge Erfahrung gesammelt. Seine deutsche Eishockeykarriere begann bei der Düsseldorfer EG. Über die Mannschaft der U16, über die DEG Youngstars hin zur 1b-Vertretung durchlief Verelst alle Mannschaften.

2010 zog es ihn jedoch weg aus Nordrhein-Westfalen. Beim ECC Preussen Berlin verbrachte der Deutsch-Belgier eine Saison in der Oberliga, ehe es dann ein Jahr später zu den Fischtown Pinguins nach Bremerhaven ging. Dort setzte sich der Youngstar gegen etablierte Spieler durch und verschaffte sich so immer wieder Eiszeit in der 2. Liga bzw. dann später auch in der DEL2. Durch eine Kooperation zwischen den Pinguins und der DEL-Mannschaft der Hamburg Freezers schnupperte Verelst sogar zwischenzeitlich DEL-Luft.

Nun will der sympathische Torjäger für den Herner EV auf Torjagd gehen. Ein Rückschritt? Das sieht Verelst nicht so. „Ich will in Herne eine Führungsrolle übernehmen und viel Eiszeit mir erspielen“, zeigt sich Sam Verelst kämpferisch. Herne kennt er dabei nur von Gesprächen mit anderen Spielern: „Besonders die Fans wurden mir sehr positiv beschrieben. Sie seien sehr leidenschaftlich und reislustig.“ Sportlich wünscht sich der Stürmer, dass der HEV in der kommenden Spielzeit ganz oben mitspielt. „Wenn alle gesund bleiben und wir als Team zusammenhalten ist das drin.“ Und einen Lieblingsgegner hat der 24-jährige auch schon: „Gerade auf das Spiel gegen die Tilburg Trappers freue ich mich besonders. Dort habe ich zwei Jahre selber gespielt und kenne noch viele von den Jungs.“

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Oberliga Nord Playoffs