Saisonabschlussspiel am SonntagRostock Piranhas

Saisonabschlussspiel am SonntagSaisonabschlussspiel am Sonntag
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aber ein Spiel werden die Rostocker noch bestreiten: Am 30. März um 19 Uhr steigt das Saisonabschlussspiel der Piranhas. Neben der Begegnung der Raubfische mit den Freibeutern, Vizemeister der norddeutschen Landesliga, steht noch einiges mehr auf dem Plan.

Wolfgang Wünsche, langjähriger Trainer der Raubfische geht in den mehr als verdienten Ruhestand. Der Vorstand und die Mannschaft werden sich zum Saisonendspiel gebührend von ihm verabschieden.

Wie immer wird das Saisonendspiel auch dazu dienen, Bewerber für die nächste Saison zu sichten. Hier haben die Fans und Verantwortlichen die Möglichkeit, sich schon einmal ein Bild von den möglichen zukünftigen Raubfischen zu machen. Wer das sein wird und für welche Positionen sich die „Neuen“ vorstellen werden, ist am Sonntag zu erfahren.

Einer derjenigen wird der Trainerkandidat für die Saison 2014/15 sein. Und dieser ist nicht nur zum anschauen in der Schillingallee, sondern wird den Fans nach dem Spiel auch für Fragen zur Verfügung stehen. Genauso wie auch alle Verantwortlichen, Spieler und Betreuer.

Neben den in der Vorauktion bereits gezeigten Original-Spielertrikot versteigern die Piranhas die Arbeitskleidung von Petr Sulcik und Karol Bartanus mit Startgebot null Euro. Nach dem Spiel kann dann das Eis gestürmt werden und wer ein Autogramm auf sein ersteigertes oder bereits vorhandenes Trikot haben möchte, ist eingeladen, sich dies zu sichern. Außerdem wird es Freibier geben.

Eintrittskarten für die Saisonabschlusssause sind im Vorverkauf für fünf Euro erhältlich (Abendkasse zehn Euro).


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sommerpause ade – die Eiszeit wartet
Kanadischer Tryout beim Herforder EV

​Eine lange Sommerpause liegt hinter dem Herforder EV – eine Sommerpause, die viele, sehr viele Hürden parat hatte, die es zu meistern galt. Manches Mal sehr kniffel...

Neuzugang aus Braunlage
Fedor Kolupaylo schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg kann einen Neuzugang präsentieren: Fedor Kolupaylo geht ab sofort für die Rockets auf Punktejagd. ...

Verteidiger und Stürmer verlängern
Daniel Bartuli und Justin Unger bleiben bei den Ice Dragons

​Daniel Bartuli bleibt auch in der anstehenden Saison beim Herforder EV und ist somit der achte Verteidiger in der Defensive der Ice Dragons. Der 22-Jährige geht inz...

Junger Verteidiger für die Rockets
Michael Brunner wechselt zur EG Diez-Limburg

​Die EG Diez-Limburg hat Michael Brunner unter Vertrag genommen. Der junge Verteidiger kommt über den Nachwuchs, den EHC Straubing und der DNL U20 des EV Landshut, a...

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

AufstiegsplayOffs zur DEL2