Rostock Piranhas wollen Revanche für 0:9-PackungSaale Bulls Halle am Freitag zu Gast

(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das letzte Aufeinandertreffen liegt den Rostockern noch schwer im Magen, da sie in Halle mit einer 0:9-Niederlage vom Eis geschickt worden. Zu Hause will man es wieder besser machen. Die Hallenser stehen zurzeit mit 66 Punkten auf dem fünften Platz. Die Begegnung startet um 20 Uhr in der Rostocker Schillingallee.

Am Sonntag geht es dann in die Landeshauptstadt Niedersachsens. Um 19 Uhr trifft das Team auf die Hannover Indians, ebenfalls zum vierten Mal in der Saison. Spannend geht es in den Begegnungen mit den Indians immer zu. Ein 4:2-Sieg, ein 4:3-Sieg nach Penaltyschießen und eine 1:2-Niederlage – das ist die Bilanz der bisherigen Spiele. Der Gegner hat seine Reihen in letzter Zeit noch aufgefüllt. So verpflichtete man den Stürmer Louis Trattner vom Ligakonkurrenten EC Harzer Falken, den Verteidiger Philipp Hertel vom Krefelder EV und als dritten Goalie Ansgar Preuss. Mittlerweile stehen die Indians mit 73 Punkten aus 38 Spielen auf dem dritten Platz.

Am Mittwoch reisen die Drachen aus Erfurt an. Im bisherigen Verlauf der Saison kamen die Piranhas mit diesem Gegner gut zurecht. Drei Spiele, drei Siege (3:2 n.P., 4:3, 4:2). Allerdings werden die Drachen verbissen um Punkte kämpfen. Am letzten Wochenende gab es nichts zu holen und somit stehen sie derweil mit 34 Punkten aus 36 Spielen auf dem elften Platz.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger und Stürmer verlängern
Daniel Bartuli und Justin Unger bleiben bei den Ice Dragons

​Daniel Bartuli bleibt auch in der anstehenden Saison beim Herforder EV und ist somit der achte Verteidiger in der Defensive der Ice Dragons. Der 22-Jährige geht inz...

Junger Verteidiger für die Rockets
Michael Brunner wechselt zur EG Diez-Limburg

​Die EG Diez-Limburg hat Michael Brunner unter Vertrag genommen. Der junge Verteidiger kommt über den Nachwuchs, den EHC Straubing und der DNL U20 des EV Landshut, a...

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2